EU-Umweltminister in Graz

30. Oktober 2018

 

Im Rahmen des informellen EU-Umweltministerrates am 29. und 30. Oktober, ermöglichte der Green Tech Cluster 5 steirischen Start-ups aus dem Umwelttechnikbereich, ihre innovativen Lösungen für eine lebenswerte Zukunft von morgen zu präsentieren. EU-Energiekommissar Miguel Arias Cañete und Umweltministerin Elisabeth Köstinger waren von der steirischen Innovationskraft begeistert. Die EU-Umweltminister waren ebenfalls auf Leistungsschau in der Steiermark. Bei Saubermacher erfuhren sie alles über innovative Aufbereitungsverfahren und digitale Lösungen in der Recyclingwirtschaft – made in Styria.


 

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiges „Tonne zu Tonne“-System

Der steirische Entsorgungsspezialist Saubermacher setzt in Zukunft auf Abfallsammelbehälter, die beinahe zu 100 % aus alten Abfalltonnen bestehen. mehr →


Cluster-Empfang: Klimaschutz ist die neue Mondlandung

Der Green Tech Cluster-Empfang am 8. Juli im aiola im Schloss stand ganz im Zeichen von grünen Pionierleistungen. mehr →


Neue Technologie für Biomasse

Das K1 Kompetenzzentrum BIOENERGY 2020+ forscht an der Reduktion von Treibhausgasen bei der Biomassenutzung. mehr →