Effiziente Biomasse für Japan

11. Februar 2020

 

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat in Japan einen Auftrag zur Lieferung eines PowerFluid-Wirbelschichtkessels inklusive Rauchgasreinigungssystem an Land gezogen. Der Kessel ist Teil eines neu zu errichtenden Biomassekraftwerks für die Einspeisung grüner Energie ins öffentliche Stromnetz, rund 200 km südwestlich von Tokio. Das mit Holzpellets und Palmkernschalen als Hauptbrennstoffe befeuerte Biomassekraftwerk wird rund 75 MWe liefern.


 

ANDRITZ liefert weiteren PowerFluid-Wirbelschichtkessel mit Biomassefeuerung nach Japan

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Toyo Engineering Corporation, Japan, den Auftrag zur Lieferung eines hocheffizienten, zirkulierenden PowerFluid-Wirbelschichtkessels inklusive Rauchgasreinigungssystem für ein neu zu errichtendes Biomassekraftwerk auf der Insel Honshu, rund 300 km südwestlich von Tokio. Der Beginn des kommerziellen Betriebs ist für 2023 geplant.

Der von ANDRITZ gelieferte PowerFluid-Wirbelschichtkessel zeichnet sich durch niedrigste Emissionen, hohen Wirkungsgrad und hohe Verfügbarkeit sowie große Brennstoffflexibilität aus.

Der Kessel bildet einen wesentlichen Teil eines hocheffizienten Biomassekraftwerks für die Einspeisung grüner Energie ins öffentliche Stromnetz. Das mit Holzpellets und Palmkernschalen befeuerte Biomassekraftwerk wird rund 50 MWel Strom erzeugen.

Dies ist nunmehr bereits der achte PowerFluid-Wirbelschichtkessel innerhalb der letzten zweieinhalb Jahre, den ANDRITZ für den japanischen Markt liefert. Dies bestätigt die umfassenden Fachkenntnisse und anerkannte Kompetenz von ANDRITZ im Bereich biomassebefeuerter Wirbelschichtkessel. ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Anbieter von Kesseltechnologien und Anlagen zur Erzeugung von Dampf und Strom aus erneuerbaren und fossilen Brennstoffen und verfügt weltweit über eine Vielzahl an sehr erfolgreichen Referenzen.

Credit: ANDRITZ

 

Weitere News zu diesem Thema

Energie Steiermark eröffnet E-Campus

Mehr als 1200 junge Menschen wurden von der Energie Steiermark bereits zu innovativen ExpertInnen in Sachen Energie ausgebildet. Jetzt hat das Unternehmen in Graz nach 15-monatiger Bauzeit das österreichweit modernste Ausbildungs-zentrum im Bereich Green Energy in Betrieb genommen. mehr →


Ökologischer Stromspeicher aus Vanillin

Forschenden an der TU Graz ist es gelungen, den Aromastoff Vanillin in ein redoxaktives Elektrolytmaterial für Flüssigbatterien zu verwandeln. Die Technologie ist ein wichtiger Schritt in Richtung ökologisch nachhaltiger Energiespeicher. mehr →


Weihnachtsgeschenke mit Sonnenkraft

Sie suchen ein Geschenk für Ihre wichtigsten Mitarbeiter und Kunden das nicht gleich in der Ecke landet, sondern mit Ihrem Logo jeden Tag verwendet wird? Die SUNNYBAG GmbH bietet individuelle Co-Brandings mit Firmenlogo an, perfekt für Give Aways bzw. Weihnachtspräsente. mehr →