ECO WORLD STYRIA ist weltweit führender Umwelttechnologie-Cluster

3. April 2013

 

 

Zur weltweiten Nummer 1 der Umwelttechnologie-Cluster wählte die amerikanische Cleantech-Gruppe die steirische Vereinigung „ECO WORLD STYRIA“. Der Studiengang „Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement“ ist Mitglied dieses Clusters und freut sich mit allen beteiligten Unternehmen und Einrichtungen über diese Auszeichnung.

Die Cleantech Gruppe mit Sitz in Atlanta ist ein globales Investment-Netzwerk im Bereich „Saubere Technologien“ und erstellt seit Jahren nach speziell dafür entwickelten Kriterien weltweite Rankings. Standen bisher Länder und Universitäten im Fokus, so wurden diese heuer erstmals auf Umwelttechnologie-Cluster angewendet.

„150 Betriebe erwirtschaften 2,7 Milliarden Euro Umwelttechnik-Umsatz, das ist mit rund 8 Prozent des regionalen Bruttoinlandsprodukts vergleichbar. Das durchschnittliche Wachstum in den letzten Jahren lag mit 22 Prozent wesentlich höher als das globale Marktwachstum, Weltmarktanteile wurden also gewonnen. Damit verzeichnet die Steiermark die höchste Dichte an Cleantech-Unternehmen in Hinblick auf Anzahl, Umsatz, Beitrag zum Bruttoinlandsprodukt und jährliches Wachstum“, begründet Cleantech-Studienautor Shawn Lesser die Entscheidung. Darüber hinaus hebt er die Pionierleistung und die Innovationskraft der steirischen Betriebe hervor.

Link zum Ranking


 
FH JOANNEUM online, 11.03.2013

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese Webinar „Digitale Show statt Messeneuheit“

Wie kann ich mein Produkt am besten virtuell präsentieren? Wie gelingt der virtuelle Messeauftritt? Und wie kann ich diese digitale Transformation als Chance für nachhaltige Veränderung im Kundenkontakt nutzen? Diese und viele weitere Fragen wurden von den SpeakerInnen im Webinar beantwortet! mehr →


Nachlese: ANDRITZ ART-Center Eröffnung

Erste exklusive Einblicke ins neue ANDRITZ Recycling Technology Center – kurz ART-Center – konnte man bei der Online-Eröffnung am 12. November erhalten. Durch die im Green Tech Cluster entstandene Kooperation siedelt auch die Montanuniversität Leoben ihr Digital Waste Research Lab an diesem Forschungshotspot an. mehr →


Es regnet Awards in der steirischen Umwelttechnik

In den letzten Wochen wurden mehrere Clusterpartner-Unternehmen aus dem Green Tech Valley mit Awards für Ihre Arbeit ausgezeichnet. mehr →