Recy & DepoTech: Call for Papers

8. Januar 2020

 

Wir möchten unserem nationalen und internationalen Publikum eine fachlich interessante und wissenschaftlich hochwertige Veranstaltung bieten und laden Sie daher ein, Ihre praktischen Erfahrungen oder wissenschaftlichen Arbeiten als Vortrag oder Poster auf der Recy & DepoTech 2020 zu präsentieren.


 

Die Recy & DepoTech hat sich während der letzten Jahre zur größten Abfallwirtschaftskonferenz in Österreich, mit mehr als 500 Teilnehmer/innen, entwickelt. So werden sich nun bereits zum 15. Mal Vertreter/innen aus Wissenschaft und Wirtschaft vom 18.-20. November 2020 in Leoben treffen, um über aktuelle abfallwirtschaftliche und -technische Themen zu diskutieren.

Die Konferenz wird in die vier Themengebiete

  • Recycling & Abfallverwertung,
  • Abfallwirtschaft & Ressourcenmanagement,
  • Deponietechnik & Altlasten sowie
  • Internationale Abfallwirtschaft

unterteilt.

Wir möchten unserem nationalen und internationalen Publikum eine fachlich interessante und wissenschaftlich hochwertige Veranstaltung bieten und laden Sie daher ein, Ihre praktischen Erfahrungen oder wissenschaftlichen Arbeiten als Vortrag oder Poster auf der Recy & DepoTech 2020 zu präsentieren.

Auf Grund der großen Nachfrage, haben wir uns zu einer Fristverlängerung zur Einreichung entschieden. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass dies die einzige Verlängerung ist und wir keine weiteren Aufschübe gewähren können.

Bitte reichen Sie Ihren Beitragsvorschlag bis spätestens 15. Dezember 2019 hier ein und werden Sie Vortragende/r oder Posterpräsentator/in bei der Recy & DepoTech 2020!
Details zum Call for Papers finden Sie hier.

 
 

Kontakt

Tanja Trieb
Department für Umwelt- und Energieverfahrenstechnik Montanuniversität Leoben
+43 3842 / 402-5103
tanja.trieb@unileoben.ac.at
http://www.recydepotech.at/

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Zukunftssektor Grüne Technologien: Kärnten und Steiermark werden zum Green Tech Valley

Das Land Kärnten beteiligt sich durch den KWF Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds an den Aktivitäten des Green Tech Clusters und weitet somit das Green Tech Valley Richtung Süden aus. mehr →


Fast Forward Award – Staatspreis Innovation 2021

Die Auszeichnungen sind die unternehmerische Chance auf bundesweite Medienpräsenz und Networking. mehr →


Neue Recyclinganlage für Katalysatoren

In der Recyclinganlage der Treibacher Industrie AG werden verbrauchte Katalysatoren aus der Erdölindustrie aufbereitet und zu Wertstoffen verarbeitet. mehr →