Zahlen zur Marktentwicklung innovativer Energietechnologien

5. September 2012

 

Um den großen Herausforderungen der Zukunft besser gerecht zu werden, sind Mitgliedsländerim Rahmen der internationalen Energieagentur (IEA) angehalten, ihre Energiepolitik und ihreEnergieforschungspolitik zu dokumentieren, zu analysieren und entsprechende Maßnahmen abzuleiten.Deshalb wird in Österreich regelmäßig die Energieforschungserhebung durchgeführt und die Technologie- und Wirtschaftsentwicklungen ausgewählter Schlüsselbereiche erhoben und interpretiert.Der Bericht zur Marktentwicklung innovativer Energietechnologien 2011 steht auf […]


 

Um den großen Herausforderungen der Zukunft besser gerecht zu werden, sind Mitgliedsländerim Rahmen der internationalen Energieagentur (IEA) angehalten, ihre Energiepolitik und ihreEnergieforschungspolitik zu dokumentieren, zu analysieren und entsprechende Maßnahmen abzuleiten.

Deshalb wird in Österreich regelmäßig die Energieforschungserhebung durchgeführt und die Technologie- und Wirtschaftsentwicklungen ausgewählter Schlüsselbereiche erhoben und interpretiert.

Der Bericht zur Marktentwicklung innovativer Energietechnologien 2011 steht auf der Webseite Nachhaltig Wirtschaften der IEA für Interessierte zur Verfügung. Er dokumentiert Fakten und Ergebnisse der Technologiebereiche Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen des vergangenen Jahres in anschaulicher Form.

Sie können den Endbericht direkt auf der Seite Nachhaltig Wirtschaften der IEA hier downloaden.

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Neue Wertschöpfung durch die digitale Abfallwirtschaft

Der Aufholbedarf, aber auch die Chancen für Unternehmen der Abfallwirtschaftsbranche durch Digitalisierung sind sehr groß. Genau diese Chancen für neue Wertschöpfung durch Digitalisierung in der Abfallwirtschaft standen im Mittelpunkt des Workshops am 14. Juli 2018. mehr →


Innovation made in Styria – Holzbaupionier Kulmer zeigts vor!

Frei nach dem Motto „ressourcenschonend, smart & spektakulär“ lud der Holzcluster gemeinsam mit dem Green Tech Cluster am 6. Juni ins steirische Pischelsdorf zu einem stärkefeldübergreifenden Clustertreffen bei Kulmer Holz-Leimbau. mehr →


Nachlese: TopRunner Start-up Workshop

In diesem Green Tech TopRunner Workshop hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, sich mit der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Start-ups auseinanderzusetzen, um so neue Impulse für Innovationen zu erhalten. Michael Wlaschitz und Janos Török von Pioneers führten fachlich durch den Workshop und gaben am Vormittag eine Einführung in die Arbeitsweise und Besonderheiten von Start-ups. mehr →