Von Liezen bis Bad Radkersburg: Die Zukunft startet ganz in Green

9. August 2010

 

Viel ist derzeit von „Green Jobs“ und der „Green Economy“ die Rede. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG setzt diese grüne Strategie in die Tat um und schafft in den steirischen Impulszentren Vorzeigeprojekte für den Einsatz erneuerbarer Energien: mit der größten Wärmepumpenanlage Osterreichs zum Beispiel oder einem Automotive-Congress, der sich auch mit E-Mobility beschäftigt.Lesen Sie weiter im […]


Viel ist derzeit von „Green Jobs“ und der „Green Economy“ die Rede. Die Steirische Wirtschaftsförderung SFG setzt diese grüne Strategie in die Tat um und schafft in den steirischen Impulszentren Vorzeigeprojekte für den Einsatz erneuerbarer Energien: mit der größten Wärmepumpenanlage Osterreichs zum Beispiel oder einem Automotive-Congress, der sich auch mit E-Mobility beschäftigt.

Lesen Sie weiter im Originalartikel.


Quelle: neuland.st / 28.07.2010

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Weltweit modernste Kühlgeräteaufbereitungsanlage

Rumpold Tschechien, eine 100 % Tochter von Saubermacher, hat den Zuschlag für die Entsorgung und Aufbereitung von rund 160.000 Kühlgeräten erhalten. mehr →


Nachlese: Chancen durch BIM und Ihr Einstieg für neue Marktchancen

Building Information Modeling (BIM) ist das neue Trendwort in der Baubranche und die Märkte in denen BIM zum Einsatz kommt wachsen. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club, Oktober 2017

Querdenken neuer Ideen und die Entwicklung innovativer F&E-Projekte standen auch diesmal wieder im Mittelpunkt des Green Tech Innovators Clubs am Dienstag, 17. Oktober 2017. mehr →