Usbekistan will von steirischer Kompetenz profitieren

24. Februar 2016

 
Green Tech Cluster - Usbekistan - Fotocredit: istock/selensergen

Green Tech Cluster - Usbekistan - Fotocredit: istock/selensergen

Usbekistan will vom steirischen Weg des Recyclingmanagements lernen und unterzeichnet eine Absichtserklärung mit Eco World Styria. Ab jetzt profitieren Sie von Direktkontakten und neuen Geschäftschancen in den Bereichen Abfall- und Abwasser-management, erneuerbare Energie, Verbesserung der Emissionen sowie Monitoring-systemen.


 
 

Weitere News zu diesem Thema

Aus Alt mach Neu

Daly Plastics verwandelt verunreinigte Agrar- und Verpackungsfolie in hochwertiges Regranulat. Das Unternehmen zählt in den Niederlanden zu den größten kunststoffabfall-verarbeitenden Betrieben. Am Standort Zutphen recycelt das Tochterunternehmen Caroda Polymer Recovery Agrar- und Verpackungsfolien. mehr →


Batterieland Steiermark

Von der E-Mobility bis zum Eigenstrom mit Photovoltaik: Die Batterie ist der Schlüssel zur Marktdurchdringung. Entwicklung, Produktion und Recycling stehen klar im steirischen Fokus. Ziel für die nächsten Jahre ist das Senken der Kosten auf 100 €/kWh Speicherkapazität. mehr →


Recyclinglösungen weltweit im Einsatz

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat zwei große Recyclingaufträge an Land gezogen. mehr →