Unsere Wirtschaft braucht mehr als nur den Autocluster

30. September 2010

 

Kein Bundesland wurde stärker von der Krise getroffen als die Steiermark. Dennoch werden Zukunftspläne für die Wirtschaft im Wahlkampf totgeschwiegen. Warum der „Zaster vom Cluster“ nicht ausreicht und die frühe Erholung keine politische Hängematte sein darf.Lesen Sie mehr im Originalartikel.Quelle: Kleine Zeitung / 19.09.2010


Kein Bundesland wurde stärker von der Krise getroffen als die Steiermark. Dennoch werden Zukunftspläne für die Wirtschaft im Wahlkampf totgeschwiegen. Warum der „Zaster vom Cluster“ nicht ausreicht und die frühe Erholung keine politische Hängematte sein darf.

Lesen Sie mehr im Originalartikel.

Quelle: Kleine Zeitung / 19.09.2010

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Österreichs größtes Bürgerbeteiligungskraftwerk

In der Weststeiermark wurde die größte Photovoltaik-Anlage Österreichs mit Bürgerbeteiligung eröffnet. mehr →


2 Weltneuheiten im Science Tower

Der 60 Meter hohe Science Tower der SFL technologies strahlt als Leuchtturm der Smart City Graz mit wegweisenden grünen Technologien international aus. mehr →


Nachlese Clustertreffen im Science Tower

Gemeinsam mit dem Holzcluster Steiermark lud der Green Tech Cluster am Dienstag, 12. September 2017 zum Cluster-Treffen in den Science Tower. mehr →