Turbinen für weltgrößtes Pumpspeicherkraftwerk

4. September 2017

 

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Auftrag für die Lieferung von zwei drehzahlgeregelten Pumpturbinen für das weltweit größte Pumpspeicherkraftwerk an Land gezogen. Das Kavernenkraftwerk im chinesischen Fengning wird mit einer Spitzenleistung von 12 x 300 MW-Einheiten (3600 MW) alle bis dahin gebauten Kraftwerke in den Schatten stellen. Das größte in Österreich in Betrieb befindliche Pumpspeicherkraftwerk (Malta-Hauptstufe in Kärnten) kommt im Vergleich auf eine Spitzenleistung von 730 MW. Die Fertigstellung des Projekts ist für 2021 vorgesehen.


 

ANDRITZ liefert Pumpturbinen für das größte Pumpspeicherkraftwerk der Welt

 

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Auftrag von der staatlichen chinesischen Energieversorgungsgesellschaft Fengning Pump Storage Co. Ltd., State Grid Xinyuan Co. Ltd. zur Lieferung von zwei drehzahlgeregelten Pumpturbinen für das neue Pumpspeicherkraftwerk Fengning in der Provinz Hebei, China, erhalten.

Der Auftragswert beträgt knapp 70 Millionen Euro, die Fertigstellung des Projekts ist für 2021 vorgesehen.

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Auftrag von der staatlichen chinesischen Energieversorgungsgesellschaft Fengning Pump Storage Co. Ltd., State Grid Xinyuan Co. Ltd. zur Lieferung von zwei drehzahlgeregelten Pumpturbinen für das neue Pumpspeicherkraftwerk Fengning in der Provinz Hebei, China, erhalten. Der Auftragswert beträgt knapp 70 Millionen Euro, die Fertigstellung des Projekts ist für 2021 vorgesehen.

Der Lieferumfang von ANDRITZ umfasst zwei Pumpturbinen-Motorgeneratoren-Einheiten mit variabler Drehzahl und einer Nominalleistung von 330 MVA im Generatorbetrieb und 345 MVA im Motorbetrieb. Zusätzlich werden AC-Erregungen, Turbinenregler, Schutz- und Computerkontrollsystem geliefert.

Das Kavernenkraftwerk Fengning wird mit 12 x 300 MW-Einheiten – von denen die zwei drehzahlgeregelten Einheiten von ANDRITZ geliefert werden – das größte Pumpspeicherkraftwerk der Welt sein.

Dieser Auftrag bedeutet für ANDRITZ den Wiedereintritt in den rasch wachsenden chinesischen Pumpspeichermarkt; er ist gleichzeitig auch der weltweit erste zur Lieferung von drehzahlgeregelten Pumpturbineneinheiten nach China.

Hier finden Sie weitere Informationen.

 

 

Kontakt

Dr. Michael Buchbauer
ANDRITZ GROUP
michael.buchbauer[at]andritz.com
www.andritz.com

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Labor für Innovation

Am 18. Juni 2019 fanden sich rund 50 Gäste im Labor für Innovation an der TU Graz ein, um einen Nachmittag im Zeichen des „Selbermachens“ und Entwickelns von innovativen Ideen zu verbringen. mehr →


Größte thermische Solaranlagen südlich der Sahara

In Afrika wurden im Rahmen der AEE INTEC Initiative „SOLTRAIN“ die zwei größten thermischen Solaranlagen südlich der Sahara errichtet. mehr →


„Clusterpower“ beim Energy Globe Styria

Beim renommierten Energie- und Umweltpreis „Energy Globe Styria Award 2019" wurden steirische Klimaschutzinitiativen vor den Vorhang geholt. mehr →