Talente entdecken: Unternehmen finden mit der Praktikabörse hochmotivierte PraktikantInnen!

8. April 2014

 

Aktive Nachwuchsförderung Jugendliche gewinnen auf diesem Weg Praxiserfahrung und Orientierung, die als Impulsgeber für eine entsprechende Studien- und Berufswahl dient. Forschende Unternehmen und Forschungseinrichtungen können junge Talente entdecken, fördern und bereits frühzeitig an ihre Organisation binden.Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Motivation von Mädchen und jungen Frauen sowie SchülerInnen von AHS.Infos für Unternehmen und ForschungseinrichtungenAls forschendes […]



Aktive Nachwuchsförderung
Jugendliche gewinnen auf diesem Weg Praxiserfahrung und Orientierung, die als Impulsgeber für eine entsprechende Studien- und Berufswahl dient. Forschende Unternehmen und Forschungseinrichtungen können junge Talente entdecken, fördern und bereits frühzeitig an ihre Organisation binden.
Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Motivation von Mädchen und jungen Frauen sowie SchülerInnen von AHS.

Infos für Unternehmen und Forschungseinrichtungen
Als forschendes Unternehmen bzw. als Forschungseinrichtung kann eine Förderung für hochwertige SchülerInnenpraktika im naturwissenschaftlich-technischen Bereich beantragen. Jeder Praktikumsplatz wird mit 1.000 Euro gefördert.

Wie hoch ist die Förderung?
· Jedes Forschungspraktikum wird mit 1.000 Euro gefördert.
· Sie bezahlen der Praktikantin/dem Praktikanten ein Bruttomonatsgehalt von 700 Euro.

Kostenloses Service der Talente-Praktikabörse: http://www.praktikaboerse.com/

Nähere Informationen: https://www.ffg.at/praktika2014

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Erster Kundentag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der ALBA Group

Am Mittwoch, 20. September 2017, fand im Ecoport der Firma Saubermacher gemeinsam mit dem Green Tech Cluster der erste Kundentag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der ALBA Group statt. mehr →


Wassersprühnebel steigert Effizienz der zentralen Kühlanlagen beim LKH in Graz

Die zentrale Rückkühlanlage des Universitätsklinikum Graz besteht seit weit über 30 Jahren und hat in den Jahren an Leistung verloren. mehr →


Analysetool für Radverkehrsplanung

Das neu entwickelte Datenanalysetool „Bike Citizens Analytics“ ermöglicht, herkömmliche Radzählanlagen und Verkehrszählungen um Echtzeitdaten zu ergänzen. mehr →