Steirische Umwelttechnik auf der Überholspur

13. September 2011

 

ECO-WORLD-STYRIA-Geschäftsführer Bernhard Puttinger im Gespräch  über den Boom bei grünen Technologien. Energie ist das Thema der Zukunft.   Die Atomkatastrophe in Japan, der Ölunfall im Golf von Mexiko – die Umweltprobleme werden nicht weniger. Kann die Menschheit die Wende zu nachhaltigem Wirtschaften noch schaffen?   Puttinger: Wir befinden uns derzeit mitten in einer Übergangsphase. Einen […]


 

ECO-WORLD-STYRIA-Geschäftsführer Bernhard Puttinger im Gespräch  über den Boom bei grünen Technologien. Energie ist das Thema der Zukunft.

 

Die Atomkatastrophe in Japan, der Ölunfall im Golf von Mexiko – die Umweltprobleme werden nicht weniger. Kann die Menschheit die Wende zu nachhaltigem Wirtschaften noch schaffen?

 

Puttinger: Wir befinden uns derzeit mitten in einer Übergangsphase. Einen großen Umbruch wird es nicht geben – aber viele kleine. Bei zahlreichen Unternehmen wächst der Anteil des Umsatzes, der mit Umwelttechnik erwirtschaftet wird, sehr rasant. Die Umstrukturierung der Wirtschaft ist bereits voll im Gange…

 


 

Quelle: Steirische Wirtschaft, 12.8.2011

 

Weitere News zu diesem Thema

Guinness Weltrekord: Green Tech Cluster baut größte LED

Nun ist es offiziell: Der Green Tech Cluster ist Guinness Weltrekordhalter. mehr →


Gemeinsam sind wir Vorzeigeregion Energie

Im Rahmen der vom Klima- und Energiefonds ausgeschriebenen „Vorzeigeregionen Energie“ wurde die erste Tranche an Umsetzungsprojekten genehmigt. mehr →


Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe

Am Donnerstag, 05. Juli 2018, fand im Ecoport der Firma Saubermacher auf Initiative von Herrn KR Hans Roth gemeinsam mit dem Green Tech Cluster und dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) ein Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe statt. mehr →