Steirische Fassade für das World Trade Center

7. Mai 2014

 

SFL technologies zieht einen spektakulären Auftrag für das World Trade Center in New York an Land. Der steirische Spezialist u.a. für Energiefassaden liefert die Glaselemente für den Tower One. Es handelt sich um ein so genanntes di-chroides Glas, das je nach Blickwinkel die Farbe wechselt. Die einzelnen Fassadenteile werden derzeit in St. Marein im Mürztal […]


 

SFL technologies zieht einen spektakulären Auftrag für das World Trade Center in New York an Land.


Der steirische Spezialist u.a. für Energiefassaden liefert die Glaselemente für den Tower One. Es handelt sich um ein so genanntes di-chroides Glas, das je nach Blickwinkel die Farbe wechselt. Die einzelnen Fassadenteile werden derzeit in St. Marein im Mürztal gefertigt und nach und nach per Luftpost nach New York geschickt, damit der Turm rechtzeitig im November fertig wird.

 

Weitere News zu diesem Thema

Green Corporate Start-up

Etablierte Unternehmen wachsen mit internen Start-ups schneller. Wir begleiten Unternehmen auf dem Weg von der Ideenentwicklung bis zur erfolgreichen Einführung der neuen Innovation als Produkt oder Dienstleistung. mehr →


Nachlese: TopRunner Plug & Play Workshop

Mit Innovationsmethoden schneller am Markt und fit für die digitale Zukunft werden. Das war das große Thema des Workshops. Durch Ausprobieren verschiedener Methoden wurde der Praxisbezug für die Teilnehmenden hergestellt und die neu gewonnen Ideen können direkt in den Unternehmen umgesetzt werden. mehr →


Circular Economy: Wirtschaftsmission

Das Jahr 2019 bringt Neuerungen für die Abfallwirtschaft bedingt durch die Umsetzung der Europäischen Richtlinie zur Kreislaufwirtschaft. mehr →