Steirische Fassade für das World Trade Center

7. Mai 2014

 

SFL technologies zieht einen spektakulären Auftrag für das World Trade Center in New York an Land. Der steirische Spezialist u.a. für Energiefassaden liefert die Glaselemente für den Tower One. Es handelt sich um ein so genanntes di-chroides Glas, das je nach Blickwinkel die Farbe wechselt. Die einzelnen Fassadenteile werden derzeit in St. Marein im Mürztal […]


 

SFL technologies zieht einen spektakulären Auftrag für das World Trade Center in New York an Land.


Der steirische Spezialist u.a. für Energiefassaden liefert die Glaselemente für den Tower One. Es handelt sich um ein so genanntes di-chroides Glas, das je nach Blickwinkel die Farbe wechselt. Die einzelnen Fassadenteile werden derzeit in St. Marein im Mürztal gefertigt und nach und nach per Luftpost nach New York geschickt, damit der Turm rechtzeitig im November fertig wird.

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Top of Green Tech

Neue Ideen und neue Partner für das gemeinsame Wachstum standen im Fokus bei diesem Startup-Event am Vorabend des Fifteen Seconds Festivals. mehr →


Innovation 4.0 beim Cluster-Treffen

Der Green Tech Cluster lädt herzlich zum Cluster-Treffen am Dienstag, 18. Juni 2019 in den größten „Makerspace“ Österreichs an der TU Graz, der eben eröffnet wurde. mehr →


Nachlese: INNOLounge

Die großen Themen der 4. INNOLounge waren Blockchain-Technologien im Gesundheitswesen und Erfahrungen zu Innovationsprozessen in Unternehmen. Die Speaker überzeugten mit Interessanten Hintergrundinfos. mehr →