Steiermark bündelt Umwelttechnik-Kompetenz

3. Februar 2014

 

Acht Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft sind am Projekt „Smarte Lebenswelten“ beteiligt. Die Montan-Uni Leoben bewirbt sich um ein Kompetenzzentrum des European Institute of Technology (EIT).Fünf steirische Forschungseinrichtungen und Partner aus der Wirtschaft bündeln ihre Kompetenzen im Bereich Umwelttechnik. Im Forschungsverbund „Green Tech Research Styria“ sollen künftig 1.200 Wissenschaftler unter dem Überbegriff „Smarte Lebenswelten“ an […]


 

Acht Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft sind am Projekt „Smarte Lebenswelten“ beteiligt. Die Montan-Uni Leoben bewirbt sich um ein Kompetenzzentrum des European Institute of Technology (EIT).

Fünf steirische Forschungseinrichtungen und Partner aus der Wirtschaft bündeln ihre Kompetenzen im Bereich Umwelttechnik. Im Forschungsverbund „Green Tech Research Styria“ sollen künftig 1.200 Wissenschaftler unter dem Überbegriff „Smarte Lebenswelten“ an Themen wie „Intelligente Gebäude“, „Güne Mobilität“ und „Dezentrale Energie- und Stromversorgung“ arbeiten. Das Projekt wurde am Mittwoch im Rahmen des Europäischen Forum Alpbach von Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle und der steirischen Landesrätin Kristina Edlinger-Ploder (beide ÖVP) präsentriert. Dabei wurde bekannt, dass sich die Montanuniversität Leoben für ein Kompetenzzentrum des European Institute of Innovation and Technology (EIT) bewerben will.

futurezone.at, 29.01.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Circular Economy: Wirtschaftsmission

One-stop-shop Recycling Lösungen für CEE. Geschäftskontakte mit tschechischen Unternehmen, Cluster und Behördenvertretenden werden bei der Wirtschaftsmission geknüpft, um Ideen für die Neuerungen in der europäischen Abfallwirtschaft zu generieren. mehr →


Green Tech Jam 2019

Come and join us at the Green Tech Jam 2019 hosted by Green Tech Cluster Styria and the Graz University of Technology in cooperation with Green Tech companies. mehr →


Cluster Jahresbericht 2018

Innovation wirkt. Das zeigt die Entwicklung der Unternehmen im Green Tech Cluster mit neuen Umsatz- und Beschäftigungsrekorden, aber vor allem mit viermal höherem Wachstum jener Unternehmen, die ihren Fokus auf Forschung und Entwicklung legen. mehr →