Staatspreis ECONOVIUS für das PCCL Spin-off IM Polymer GmbH

11. April 2013

 

Sonderpreis ECONOVIUS 2013Der von der Wirtschaftskammer Österreich jährlich vergebene Sonderpreis ECONOVIUS für besonders innovative Klein- und Mittelbetriebe wurde heuer an die IM Polymer GmbH, einem Spin-off der Polymer Competence Center Leoben GmbH (PCCL) vergeben. Unter 592 innovationsstarken österreichischen Unternehmen überzeugte die IM Polymer GmbH mit einer herausragenden Innovation im Bereich Folienmaterial zur Herstellung maßgeschneiderter Verpackungslösungen […]


 

Sonderpreis ECONOVIUS 2013

Der von der Wirtschaftskammer Österreich jährlich vergebene Sonderpreis ECONOVIUS für besonders innovative Klein- und Mittelbetriebe wurde heuer an die IM Polymer GmbH, einem Spin-off der Polymer Competence Center Leoben GmbH (PCCL) vergeben. Unter 592 innovationsstarken österreichischen Unternehmen überzeugte die IM Polymer GmbH mit einer herausragenden Innovation im Bereich Folienmaterial zur Herstellung maßgeschneiderter Verpackungslösungen mit einer herausragenden ökologischen und funktionellen Performance.

„Alle nominierten Unternehmen haben hervorragende Innovationen ausgearbeitet und zeigen damit, wie kreativ und umsetzungsstark heimische KMUs sein können. Gerade in konjunkturell herausfordernden Zeiten sind aber zusätzliche Impulse der öffentlichen Hand notwendig, damit unsere KMUs weiterhin aktiv den Innovationsstandort Österreich gestalten und mit ihren Produkten punkten können. Das Gewinnerunternehmen zeigt dabei sehr deutlich die Wirkung der Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft. IM Polymer ist ein Spin-off der Polymer Competence Center Leoben GmbH (PCCL) und der Montanuniversität Leoben. Eines zeigt sich sehr deutlich: Österreich braucht mehr solcher innovativen Unternehmen, denn sie steigern unsere internationale Wettbewerbsfähigkeit enorm“, freute sich Martha Schultz, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich, bei der Übergabe der Auszeichnung.

Der ECONOVIUS ist neben dem GEWINN Jungunternehmerpreis Kategorie „Umwelt“ 2012 und dem Fast Forward Award 2012, dem steierischen Wirtschaftspreis für Innovation, bereits die dritte Auszeichnung für die IM Polymer GmbH.

„Ich gratuliere der IM Polymer GmbH sehr herzlich zu dieser weiteren Auszeichnung, die die Bedeutung innovativer F&E-Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft beweist“, freut sich Mag. Martin Payer, Geschäftsführer der Polymer Competence Center Leoben GmbH.

Rückfragenhinweise:
Mag. Petra Oswald
Polymer Competence Center Leoben GmbH
Roseggerstrasse 12, 8700 Leoben
03842 / 42962 – 13 ttp://www.pccl.at/

Zum PCCL:
Die Polymer Competence Center Leoben GmbH (PCCL) ist das führende österreichische Zentrum für kooperative Forschung im Bereich Kunststofftechnik und Polymerwissenschaften. Gemeinsam mit Unternehmen der Kunststoffwirtschaft und Universitäten (u.a. Montanuniversität Leoben) werden von den rund 90 hochqualifizierten MitarbeiterInnen F&E-Projekte für innovativen Kunststofflösungen in einem breiten Feld von Anwendungen (von Automotive-, Luftfahrt- und Packaging- bis hin zu Solar- und Photovoltaikwendungen) bearbeitet (http://www.pccl.at/).

Quelle: PCCL, 18.3.2013

Preisverleihung ECONOVIUS 2013

 

Weitere News zu diesem Thema

Technologieführer wachsen schneller

Die diesjährige Konjunkturerhebung der steirischen Green Tech Branche zeigt eindrucksvoll, dass Forschung und Entwicklung in der Umwelttechnik eine Schlüsselrolle spielt. mehr →


Mobilitätsstudie anlässlich der heurigen Mobilitätswoche gewinnen

Der Grazer Klimabündnis Betrieb Greendrive verlost anlässlich der heurigen Mobilitätswoche eine Mobilitätsstudie für Unternehmen inkl. Beratungsgespräch im Wert von 2.000 €. mehr →


#1 Hotspot grüner Start-ups

„Österreichweit einzigartig“ darf sich der Green Tech Hub im Science Tower nennen: Das Angebot geht über Büro- räumlichkeiten für wachstumsorientierte Jungunternehmen hinaus. Der Hub verbindet etablierte Umwelttechnologie- führer mit Start-ups aus dem Bereich der Umwelttechnik und generiert damit schnelleres Wachstum. mehr →