Sieger der Green Tech Challenge

28. April 2014

 

Mit ihrer Projektarbeit „Online-Services für Gemeinden“ haben sich die Studierenden des Bachelor- Studiums „Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement der Fachhochschule Joanneum Kapfenberg zu den Siegern der Green Tech Challenge von Eco World Styria gekürt. Dabei mussten für einzelne Kundengruppen der Energie Steiermark internetbasierte Servicedienste entwickelt werden. Die Sieger bastelten schließlich ein Steuerungstool, das die für eine […]


 

Mit ihrer Projektarbeit „Online-Services für Gemeinden“ haben sich die Studierenden des Bachelor- Studiums „Energie-, Verkehrs- und Umweltmanagement der Fachhochschule Joanneum Kapfenberg zu den Siegern der Green Tech Challenge von Eco World Styria gekürt. Dabei mussten für einzelne Kundengruppen der Energie Steiermark internetbasierte Servicedienste entwickelt werden. Die Sieger bastelten schließlich ein Steuerungstool, das die für eine Gemeinde notwendigen Informationen zur Energieversorgung bündelt und in weiterer Folge auch die Steuerung von Maßnahmen ermöglicht.

Kronen Zeitung, 20.04.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Feierliche Staatspreisverleihung

Die PreisträgerInnen für den Staatspreis2018 Umwelt‐ und Energietechnologie sowie für den Sonderpreis2018 Ressourceneffizienz haben heute, am 30. Oktober im Mumuth in Graz, die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich verliehen bekommen: ecop Technologies GmbH, Fronius International GmbH sowie Compuritas GmbH. mehr →


Hackathon für den Klimaschutz

Die dramatische Warnung des Weltklimarats zur Erderwärmung erfordert jetzt ein rasches gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft. mehr →