Schülerinnen – Gestalten – Wandel

18. August 2011

 

Im September 2010 rief der Unternehmer Konstantinos Bitzios („zweite Meinung“), die Nachhaltigkeitsinitiative„schülerinnen.gestalten.wandel.“ ins Leben, bei der die Wiederbelebung von Werten, wie Ehrlichkeit, Respekt, etc. im Vordergrund stehen.Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern werden neue Lösungen für Herausforderungen von heute, wie: „alternative Energien“, „nachhaltiges Management“, „Konsum und Ressourcenverbrauch“, etc., gefunden, veröffentlicht und gemeinsam mit Unternehmen neue […]


 

Im September 2010 rief der Unternehmer Konstantinos Bitzios („zweite Meinung“), die Nachhaltigkeitsinitiative„schülerinnen.gestalten.wandel.“ ins Leben, bei der die Wiederbelebung von Werten, wie Ehrlichkeit, Respekt, etc. im Vordergrund stehen.

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern werden neue Lösungen für Herausforderungen von heute, wie: „alternative Energien“, „nachhaltiges Management“, „Konsum und Ressourcenverbrauch“, etc., gefunden, veröffentlicht und gemeinsam mit Unternehmen neue Produkte, Projekte und Initiativen entwickelt.

Das Lebensministerium und das Bildungsministerium unterstützen diese Initiative und
befürworten die Teilnahme. Im Februar 2011 hat „schülerinnen.gestalten.wandel.“ einen Preis der Deutschen UNESCO-Kommission gewonnen.

Im September 2011 wird die Initiative in Niederösterreich, in der Steiermark und in Wien
weiter- und in Oberösterreich und Salzburg neu eingeführt. Durch die Teilnahme an der Initiative „schülerinnen.gestalten.wandel.“, entsteht eine neue Bewegung von Menschen, die durch Berücksichtigung neuer Faktoren, zum positiven Wandel beiträgt.

Hier die Kontaktkoordinaten, für alle UnternehmerInnen die bei dieser Initiative mitmachen wollen und „schülerInnen.gestalten.wandel.“ finanziell unterstützen und/oder Veranstaltungen (z.B.: Unternehmensführungen, Vorträge, Workshops, etc.) anbieten möchten:

Mag. Konstantinos Bitzios
konstantinos@bitzios.net
++43 (0) 676 744 76 89
www.schuelergestaltenwandel.at
www.zweitemeinung.co.at

 

Weitere News zu diesem Thema

Technologieführer wachsen schneller

Die diesjährige Konjunkturerhebung der steirischen Green Tech Branche zeigt eindrucksvoll, dass Forschung und Entwicklung in der Umwelttechnik eine Schlüsselrolle spielt. mehr →


Mobilitätsstudie anlässlich der heurigen Mobilitätswoche gewinnen

Der Grazer Klimabündnis Betrieb Greendrive verlost anlässlich der heurigen Mobilitätswoche eine Mobilitätsstudie für Unternehmen inkl. Beratungsgespräch im Wert von 2.000 €. mehr →


Green Energy Profis

Die Energie Steiermark hat mit dem Bau des modernsten Ausbildungszentrum Österreichs im Bereich „Green Energy“ begonnen. mehr →