Saubermacher´s 1. LKW zur Emissionsreduktion

6. Juni 2011

 

Im Rahmen der Eröffnung der ÖWAV-Tagung am 4. Mai 2011 präsentierte Saubermacher den 1. LKW zur Emissionsreduktion. Das nachhaltige Fahrzeugkonzept spart der „Feinstaubhauptstadt“ Graz jährlich knapp 50 Tonnen CO2. Umweltlandesrat Dr. Gerhard Kurzmann überzeugte sich persönlich vor Ort.Nach Paris, Prag, Berlin, Singapur und Mexiko setzt nun auch Saubermacher auf den Mercedes Econic. In der besonders […]


 

Im Rahmen der Eröffnung der ÖWAV-Tagung am 4. Mai 2011 präsentierte Saubermacher den 1. LKW zur Emissionsreduktion. Das nachhaltige Fahrzeugkonzept spart der „Feinstaubhauptstadt“ Graz jährlich knapp 50 Tonnen CO2. Umweltlandesrat Dr. Gerhard Kurzmann überzeugte sich persönlich vor Ort.

Nach Paris, Prag, Berlin, Singapur und Mexiko setzt nun auch Saubermacher auf den Mercedes Econic. In der besonders leisen und umweltfreundlichen Erdgasvariante zeigt der Econic, der schon auf der 16. UN-Klimakonferenz in Cancun begeisterte, wie wirtschaftlich Umweltschutz sein kann.

KR Hans Roth, CEO Saubermacher: „Der Econic wird im Großraum Graz im Einsatz sein. Gerade in der Landeshauptstadt ist dies ein entscheidender Schritt in punkto Umweltfreundlichkeit und Emissionsreduktion.“

Das „Grüne“ Fahrzeug wird im Großraum Graz im Einsatz sein. Zum Aufgabengebiet zählt die Entleerung und der Tausch von 240 l und 1.100 l Behältern.

Lesen Sie mehr auf http://www.saubermacher.at/web/at/aktuelles/1446/die_grazer_umwelt_sagt_tanke/

 

Quelle: Saubermacher Newsletter / 01.06.2011

 

Weitere News zu diesem Thema

Action im Klimaschutz

Umwelttechnologieführer aus der Steiermark unterstützen die Klimaschutzinitiative R20 der „steirischen Eiche“ Arnold Schwarzenegger. mehr →


Steirische Neuheiten auf der IFAT

Immer einen Schritt voraus – Innovationen made in Styria auf der IFAT in München, der Weltleitmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Rohstoffwirtschaft. mehr →


Sustainable Development Goals als neuer Maßstab

Mit ausgeklügelten Berechnungen und Faktoren schafft das Tool von akaryon eine einfache Lösung, die das Berichten auf Basis der Sustainable Development Goals in Unternehmen erleichtert. In der "Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung" wurden 17 SDGs festgehalten. Alle Mitgliedstaaten des UN-Gipfeltreffen im September 2015 verpflichteten sich dabei zur Umsetzung. Dadurch sollen die Standards der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit erhöht werden. mehr →