Saubermacher „Glas“-Gipfel

29. September 2011

 

Glas als Design-, Recycling- und Verpackungsprodukt ist ein Wirtschaftsfaktor mit Zukunft. Saubermacher CEO Hans Roth lud Mag. Martin Darbo, CEO Adolf Darbo AG (Marmeladen), Dkfm. Johannes Schick, CEO Stölzle Oberglas und Dr. Christoph Scharff, Vorstand ARA AG (Altstoff Recycling Austria) zum Expertentalk in den ECOPORT. Hintergrund des prominenten Zusammentreffens war die Veranstaltungsreihe „Weiß-Grüner Tisch“, die […]


 

Glas als Design-, Recycling- und Verpackungsprodukt ist ein Wirtschaftsfaktor mit Zukunft. Saubermacher CEO Hans Roth lud Mag. Martin Darbo, CEO Adolf Darbo AG (Marmeladen), Dkfm. Johannes Schick, CEO Stölzle Oberglas und Dr. Christoph Scharff, Vorstand ARA AG (Altstoff Recycling Austria) zum Expertentalk in den ECOPORT.


Hintergrund des prominenten Zusammentreffens war die Veranstaltungsreihe „Weiß-Grüner Tisch“, die gestern Abend unter dem Motto „Wirtschaft trifft Glas – Business Glas für die Steiermark“ stand. Ob in der Verpackungsindustrie, in Design und Architektur, beim Recycling o.Ä. – Glas bietet vielfältige Verarbeitungsmöglichkeiten und ist ein Wirtschaftsfaktor mit Zukunft.

 

Quelle: Saubermacher, 29.9.2011
Fotos: Saubermacher

KR Hans Roth, CEO Saubermacher mit Dkfm. Johannes Schick, CEO Stölzle Oberglas, Mag. Martin Darbo, CEO Adolf Darbo AG (Marmeladen), Dr. Christoph Scharff, Vorstand ARA AG (Altstoff Recycling Austria) und Wolfgang Sauer, WKO

CEO Saubermacher mit Mag. Martin Darbo, CEO Adolf Darbo AG (Marmeladen).

 

Weitere News zu diesem Thema

Falling Walls Lab Austria

Das Lab ist ein internationales Forum für die nächste Generation von Outstanding Innovators und kreativen Denkern. Außergewöhnliche Ideen können bei der Veranstaltung einer hochkarätigen Jury in 3 Minuten vorgestellt werden. mehr →


Green Corporate Start-up

Etablierte Unternehmen wachsen mit internen Start-ups schneller. Wir begleiten Unternehmen auf dem Weg von der Ideenentwicklung bis zur erfolgreichen Einführung der neuen Innovation als Produkt oder Dienstleistung. mehr →


Nachlese: TopRunner Plug & Play Workshop

Mit Innovationsmethoden schneller am Markt und fit für die digitale Zukunft werden. Das war das große Thema des Workshops. Durch Ausprobieren verschiedener Methoden wurde der Praxisbezug für die Teilnehmenden hergestellt und die neu gewonnen Ideen können direkt in den Unternehmen umgesetzt werden. mehr →