Pro Aqua gewinnt Wasserlandpreis des Landes Steiermark

8. April 2014

 

PreisträgerInnen des Wasserland Steiermark Preises 2014 wurden bei der Preisverleihung am 20. März 2014 in der Orangarie, Graz-Burg geehrt.Mit der Verleihung des Wasserland Steiermark Preises werden alle zwei Jahre besondere Leistungen und Projekte zum Schutz und Nutzen des Wassers ausgezeichnet. Der Wasserland Steiermark Preis 2014 wurde in den Kategorien „Wasserversorgung, Gewässerschutz, Hochwasserschutz, Natur- und Erholungsraum Gewässer“ […]


 

PreisträgerInnen des Wasserland Steiermark Preises 2014 wurden bei der Preisverleihung am 20. März 2014 in der Orangarie, Graz-Burg geehrt.

Mit der Verleihung des Wasserland Steiermark Preises werden alle zwei Jahre besondere Leistungen und Projekte zum Schutz und Nutzen des Wassers ausgezeichnet. Der Wasserland Steiermark Preis 2014 wurde in den Kategorien „Wasserversorgung, Gewässerschutz, Hochwasserschutz, Natur- und Erholungsraum Gewässer“ vergeben.

Im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung erhielten die Gewinner der einzelnen Kategorien ihre Preise von Landesrat Johann Seitinger, DI Dr. Kajetan Beutle von der Holding Graz und dem Obmann des Steirischen Wasserversorgungsverbandes HR DI Bruno Saurer in der Orangerie in Graz überreicht.

Der zuständige Wasser-Landesrat Johann Seitinger gratulierte den Preisträgern sehr herzlich: „Ein großer Dank gebührt allen Engagierten, die ihr Projekt beim Wasserland Steiermark Preis eingereicht haben und so der Bedeutung der Ressource Wasser entsprechend Tribut zollen!“

Quelle: http://www.wasserland.steiermark.at/cms/beitrag/11994465/1363701/

Fotocredit: 2014 © Wasserland/Scheriau

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Feierliche Staatspreisverleihung

Die PreisträgerInnen für den Staatspreis2018 Umwelt‐ und Energietechnologie sowie für den Sonderpreis2018 Ressourceneffizienz haben heute, am 30. Oktober im Mumuth in Graz, die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich verliehen bekommen: ecop Technologies GmbH, Fronius International GmbH sowie Compuritas GmbH. mehr →


EU-Umweltminister in Graz

Im Rahmen des informellen EU-Umweltministerrates am 29. und 30. Oktober, ermöglichte der Green Tech Cluster 5 steirischen Start-ups aus dem Umwelttechnikbereich, ihre innovativen Lösungen für eine lebenswerte Zukunft von morgen zu präsentieren. mehr →