PRESOURCE Online Kompetenzplattform für Ressourceneffizienz

19. August 2014

 

Das im Rahmen des EU-Programms Central Europe 2007-2013 geförderte Projekt PRESOURCE (Promotion of Resource Efficiency in Central European SMEs) hat zum Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen in Zentraleuropa dabei zu unterstützen, ihre Ressourceneffizienz und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Partner aus Deutschland, Italien, Österreich, Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn arbeiten gemeinsam an der Entwicklung […]


 

Das im Rahmen des EU-Programms Central Europe 2007-2013 geförderte Projekt PRESOURCE (Promotion of Resource Efficiency in Central European SMEs) hat zum Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen in Zentraleuropa dabei zu unterstützen, ihre Ressourceneffizienz und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Partner aus Deutschland, Italien, Österreich, Polen, der Tschechischen Republik und Ungarn arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von Beratungsinstrumenten und der Erstellung von Berichten zu betrieblichen Effizienzmaßnahmen sowie zu Finanzierungsmodellen für betriebliche Investitionen in Ressourceneffizienz. Transnationale Workshops werden in verschiedenen Ländern zu betrieblichen Instrumenten, Finanzierungs- und Förderstrukturen und zur Strategieentwicklung veranstaltet.

Ein jüngst publiziertes Produkt des Projekts ist die „Online Kompetenzplattform“ für Ressourceneffizienz, in der die wichtigsten Akteure, deren Aktivitäten, Veranstaltungen, Dokumente sowie Beispiele guter Praxis für jedermann zugänglich dargestellt sind. Sie gibt eine bisher einzigartige Übersicht über relevante Akteure und Aktivitäten im Bereich Ressourceneffizienz in Zentraleuropa.

Quelle: Stenum / August 2014 , den Originaltext finden Sie hier:
http://www.stenum.at/?id=news/aktuell/presource

 

Weitere News zu diesem Thema

Neunte Zukunftskonferenz der JOANNEUM RESEARCH

Die Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt "Entrepreneurship" lieferte einen Überblick der Forschungs- landschaft des Unternehmens und einen Einblick in die Verwertung und Marktumsetzung von Forschung. mehr →


Der Umwelt verpflichtet – Cluster-Treffen bei REDWAVE

Wie sieht es hinter den Kulissen steirischer Green Tech Unternehmen aus? Dieser Frage sind wir diesmal beim Recyclingspezialist REDWAVE nachgegangen. mehr →


Mitfahrbörse für die Karl-Franzens-Universität Graz

MitarbeiterInnen und Studierende der Universität Graz fahren ab März gemeinsam zur Uni. Grund dafür ist die App von Greendrive. Sie bietet eine schnelle und einfache Lösung, Mitfahrgelegenheiten zu suchen oder Mitfahrende zu finden. mehr →