ODÖRFER stellt Energiedach vor: ein Hausdach komplett aus Photovoltaik- und Solarthermie-Modulen

2. März 2011

 

Als einer der größten Aussteller auf der Energiesparmesse Wels 2011 von 4. bis 6. März zeigt ODÖRFER Haustechnik nicht nur innovative Lösungen aus der Energie- & Umwelttechnik sondern auch die neueste Energielösung, die es derzeit am Markt gibt: Das ODÖRFER Energiedach, ein Hausdach, das komplett aus Photovoltaik- und Solarthermie-Modulen besteht, ein richtiges Energiebündel.Graz, März 2011. […]


 

Als einer der größten Aussteller auf der Energiesparmesse Wels 2011 von 4. bis 6. März zeigt ODÖRFER Haustechnik nicht nur innovative Lösungen aus der Energie- & Umwelttechnik sondern auch die neueste Energielösung, die es derzeit am Markt gibt: Das ODÖRFER Energiedach, ein Hausdach, das komplett aus Photovoltaik- und Solarthermie-Modulen besteht, ein richtiges Energiebündel.

Graz, März 2011. ODÖRFER bietet, auf der größten Fachmesse für moderne Heiztechnologie in Europa, mit seiner Angebotspalette an verschiedensten Heizungsarten neueste Technologien und hohe Produktqualität. Zukunftsweisend bei erneuerbaren Energien und spezifischer Heizungslösungen bietet ODÖRFER für jeden Kunden bzw. jedes Haus das individuell beste Heizungssystem.

Ein Zukunftsprodukt zeigt ODÖRFER schon jetzt auf der Messe: Das ODÖRFER Energiedach, das das Hausdach in ein „richtiges Energiebündel verwandelt“, wie Mag. Schneider-Assion, geschäftsführende Gesellschafterin von ODÖRFER Haustechnik GmbH erklärt: „Das ODÖRFER Energiedach macht die gesamte Dachfläche zu einer erneuerbaren Energielösung aus Photovoltaik- und Solarenergie.“ Diese Marktneuheit ist exklusiv bei ODÖRFER erhältlich, ersetzt das herkömmliche Eindecken von Gebäuden bis zu 100 Prozent und ist Witterungsschutz und Wärme- bzw. Energielieferant in einem.

Je nach Bauweise, Größe und Lage sind die Anforderungen an die Heizung unterschiedlich: ODÖRFER berät als objektiver und unabhängiger Anbieter unterschiedlicher Heizlösungen jeden Kunden individuell. „So stellen wir gemeinsam mit unseren Kunden eine ideale Kombination aus sparsamem Energieverbrauch und höchstem Wohnkomfort zusammen“, erklärt Mag. Schneider-Assion, geschäftsführende Gesellschafterin von ODÖRFER Haustechnik GmbH. „Dabei geht der Trend eindeutig in Richtung erneuerbare Energien und individuellen Lösungen wie Biomasse, Photovoltaik in Kombination mit Wärmepumpen, Solaranlagen und Kaminöfen“, so Mag. Susanne Schneider-Assion zu den ausgestellten Heizsystemen, die auf der Energiesparmesse Wels in einer völlig neuen Form präsentiert werden und für ein einzigartiges Ausstellungserlebnis sorgen.

Quelle: ODÖRFER Haustechnik GmbH / Presseaussendung Scholz + Partners 02.03.2011

Symbolbild, Odörfer: Fotomontage des Grazer Uhrturms mit Energiedach

Foto: odoerfer.at

Foto: odoerfer.at

 

Weitere News zu diesem Thema

Technologieführer wachsen schneller

Die diesjährige Konjunkturerhebung der steirischen Green Tech Branche zeigt eindrucksvoll, dass Forschung und Entwicklung in der Umwelttechnik eine Schlüsselrolle spielt. mehr →


#1 Hotspot grüner Start-ups

„Österreichweit einzigartig“ darf sich der Green Tech Hub im Science Tower nennen: Das Angebot geht über Büro- räumlichkeiten für wachstumsorientierte Jungunternehmen hinaus. Der Hub verbindet etablierte Umwelttechnologie- führer mit Start-ups aus dem Bereich der Umwelttechnik und generiert damit schnelleres Wachstum. mehr →


Guinness Weltrekord: Green Tech Cluster baut größte LED

Nun ist es offiziell: Der Green Tech Cluster ist Guinness Weltrekordhalter. mehr →