Neue Strategie

9. August 2010

 

Neue Strategie: Der steirische Umwelttechnikcluster „Eco World Styria“ hat frische Kräfte an Bord geholt. Neben der SFG, dem Land Steiermark und der Stadt Graz sind nun ab sofort auch die equadrat group, Binder+Co, das FIBAG Forschungszentrum und KWB Biomasseheizungen Miteigentümer des Clusters. LR Christian Buchmann: „Wir wollen die Steiermark gemeinsam als Green Tech Valley positionieren.“Quelle: Woche […]


 

Neue Strategie: Der steirische Umwelttechnikcluster „Eco World Styria“ hat frische Kräfte an Bord geholt. Neben der SFG, dem Land Steiermark und der Stadt Graz sind nun ab sofort auch die equadrat group, Binder+Co, das FIBAG Forschungszentrum und KWB Biomasseheizungen Miteigentümer des Clusters. LR Christian Buchmann: „Wir wollen die Steiermark gemeinsam als Green Tech Valley positionieren.“

Quelle: Woche / 21.07.2010

 

Weitere News zu diesem Thema

Hackathon für den Klimaschutz

Die dramatische Warnung des Weltklimarats zur Erderwärmung erfordert jetzt ein rasches gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club

Am Dienstag, 2. Oktober fand das beliebte Querdenken beim Green Tech Innovators Club in der ehrwürdigen Aula der Karl-Franzens-Universität statt. mehr →


Technologieführer wachsen schneller

Die diesjährige Konjunkturerhebung der steirischen Green Tech Branche zeigt eindrucksvoll, dass Forschung und Entwicklung in der Umwelttechnik eine Schlüsselrolle spielt. mehr →