Mit Hochdruck zu besserer Energieeffizienz

10. November 2010

 

Die WINenergy!-Initiative des Landes Steiermark, über die an dieser Stelle wiederholt berichtet wurde, wurde vor genau einem Jahr gestartet. Die Beratungsleistungen von über 100 WIN-Energieexperten zeigen die enormen Potenziale für eine bessere Energieeffizienz auf, die in vielen Unternehmen schlummern. Die Zwischenbilanz kann sich sehen lassen.Lesen Sie HIER weiter.Quelle: Fazit / 4.11.2010


 

Die WINenergy!-Initiative des Landes Steiermark, über die an dieser Stelle wiederholt berichtet wurde, wurde vor genau einem Jahr gestartet. Die Beratungsleistungen von über 100 WIN-Energieexperten zeigen die enormen Potenziale für eine bessere Energieeffizienz auf, die in vielen Unternehmen schlummern. Die Zwischenbilanz kann sich sehen lassen.

Lesen Sie HIER weiter.

Quelle: Fazit / 4.11.2010

 

Weitere News zu diesem Thema

Steirerblut ist (k)ein Himbeersaft

Die lange Nacht der Forschung ist Österreichs größtes Forschungs-Event. Bei der Station „Steirerblut ist (k)ein Himbeersaft! Wie wird aus roten Beeren grüner Strom?“ stellt der Green Tech Cluster die Grätzel-Zelle vor. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club

Am Dienstag, 20. März fand das beliebte Querdenken beim Green Tech Innovators Club erstmals im Auditorium des Joanneumsviertels in Graz statt. mehr →


Steirische Kühlung für Möbelgiganten

Über jährlich etwa 1,587 MWh Solarwärme freuen sich die IKEA-Mitarbeiter/innen am tropischen Standort Singapur. Die erzeugte Energie der Anlage wird für die Klimatisierung des Warenhauses verwendet. Stromverbrauch und CO2 werden enorm eingespart. mehr →