Lichtblicke der Woche

25. September 2012

 

Bravo! Mit 98 Prozent der erreichbaren Punktezahl demonstrierte das Management der Eco WORLD STYRIA, des steirischen Umwelttechnikclusters, Exzellenz auf höchstem Niveau und wurde nun mit dem Gold Label der europäischen Cluster-Initiative ausgezeichnet.  Gleichzeitig übernimmt ECO damit auch die klare Nr. 1-Position uner den bisher acht weltweitvergebenen Gold-Preisen!   Kronen Zeitung, Facebook0Twitter0Google plus0


Bravo! Mit 98 Prozent der erreichbaren Punktezahl demonstrierte das Management der Eco WORLD STYRIA, des steirischen Umwelttechnikclusters, Exzellenz auf höchstem Niveau und wurde nun mit dem Gold Label der europäischen Cluster-Initiative ausgezeichnet.  Gleichzeitig übernimmt ECO damit auch die klare Nr. 1-Position uner den bisher acht weltweitvergebenen Gold-Preisen!

 

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Weltweit modernste Kühlgeräteaufbereitungsanlage

Rumpold Tschechien, eine 100 % Tochter von Saubermacher, hat den Zuschlag für die Entsorgung und Aufbereitung von rund 160.000 Kühlgeräten erhalten. mehr →


Nachlese: Chancen durch BIM und Ihr Einstieg für neue Marktchancen

Building Information Modeling (BIM) ist das neue Trendwort in der Baubranche und die Märkte in denen BIM zum Einsatz kommt wachsen. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club, Oktober 2017

Querdenken neuer Ideen und die Entwicklung innovativer F&E-Projekte standen auch diesmal wieder im Mittelpunkt des Green Tech Innovators Clubs am Dienstag, 17. Oktober 2017. mehr →