Kameras scannen chemische Zusammensetzung

7. Mai 2014

 

Die Softwarefirma Perception Park zeigt ausgewählten Business-Kunden beim ECO WORLD STYRIA-Match-Making im Rahmen der IFAT ihr neues Kamerasystem, welches die chemische Zusammensetzung von Materialien detektiert und in Echtzeit darstellt. Das Start-up-Unternehmen bietet dadurch völlig neue Möglichkeiten für qualitätsvolles Recycling, aber auch anderen Industrien wie z.B. dem Bergbau zur Trennung von Mineralien. Fotocredit: Perception Park


 

Die Softwarefirma Perception Park zeigt ausgewählten Business-Kunden beim ECO WORLD STYRIA-Match-Making im Rahmen der IFAT ihr neues Kamerasystem, welches die chemische Zusammensetzung von Materialien detektiert und in Echtzeit darstellt. Das Start-up-Unternehmen bietet dadurch völlig neue Möglichkeiten für qualitätsvolles Recycling, aber auch anderen Industrien wie z.B. dem Bergbau zur Trennung von Mineralien.

Fotocredit: Perception Park

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: Top of Green Tech

Neue Ideen und neue Partner für das gemeinsame Wachstum standen im Fokus bei diesem Startup-Event am Vorabend des Fifteen Seconds Festivals. mehr →


„Unsichtbare“ Folie gegen Vogeltod

Für Millionen Vögel werden Fenster zur Todesfalle. Ein Leobener Start-up entwickelt nun eine nur für diese Tiere sichtbare Folie. mehr →


Large Engines – Big Data: LEC Data Challenge

With our first LEC Data Challenge, we would like to encourage data-enthusiastic students and practitioners from various disciplines to develop data-based fault detection methods that are best suited for our large engine applications. mehr →