Internationale Bühne für die Umwelttechnik

29. April 2014

 

München. 230.000 m2 Ausstellungsfläche und mehr als 3.000 Unternehmen aus 50 Ländern, dazu noch die neue Sonderschau Autorecycling – die Weltleitmesse rimd um Wasser, Abwasser, Abfall imd Rohstoffe präsentiert sich heuer großer und umfangreicher als je zuvor. Erstmals wird es heuer ein Jobcenter geben, wo sich Unternehmen interessierten Bewerbern präsentieren. Hier ist auch die Research […]


 

München. 230.000 m2 Ausstellungsfläche und mehr als 3.000 Unternehmen aus 50 Ländern, dazu noch die neue Sonderschau Autorecycling – die Weltleitmesse rimd um Wasser, Abwasser, Abfall imd Rohstoffe präsentiert sich heuer großer und umfangreicher als je zuvor. Erstmals wird es heuer ein Jobcenter geben, wo sich Unternehmen interessierten Bewerbern präsentieren. Hier ist auch die Research & Education Area platziert, in der in diesem Jahr wieder 20 Hochschulen imd Universitäten Einblicke in die Ausbildimgs- imd Forschungsaktivitäten vorstellen. Erweitert wurden auch die Themenspecials, etwa um das neue Seminar „Wasser und Energie“ der UN.

medianet, 25.04.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Magazine: Visionäre Grätzelzellen, Predictive Maintenance & Upcycling

Die Technologieführerschaft in der Umwelttechnik haben die Unternehmen im Green Tech Valley fest im Blick. Entdecken Sie in der Dezember-Ausgabe des Green Tech Magazines „World‘s 1st-Projekte“ voller steirischer Innovationen, Pioniergeist und Know-how. mehr →


Nachlese: Predictive Maintenance für Service-Exzellenz und neue Wertschöpfung

Das Thema Predictive Maintenance, der „vorausschauenden“ oder „vorhersagenden“ Instandhaltung, bietet eine vielversprechende Kombination von Service und Digitalisierung. mehr →


Workshop „Neue Geschäftschancen und Wachstumsmärkte durch internationale Klimaziele“

Der Green Tech Cluster Styria lud am Donnerstag, 16. November 2017, im Rahmen des Steirische Exporttages der WKO Steiermark Branchenexperten zum Workshop „Neue Geschäftschancen und Wachstumsmärkte durch internationale Klimaziele“ ein. mehr →