Innovative Photovoltaikplanung im Zeichen des Klimaschutzes

17. August 2010

 

Mit der Planung der „Photovoltaik-Freiflächenanlage Region Mureck“ als Pilotprojekt, setzt das Team des Büros für Erneuerbare Energie Riebenbauer wieder einen Meilenstein in zukunftsweisender Energieplanung.Der Innovationscharakter der Anlage liegt in der Weiterentwicklung des Konzeptes der Eigenstromabdeckung und Überschusseinspeisung von Photovoltaik-Hausdachanlagen, durch die Beteiligung von BürgerInnen an einer gemeinsamen Photovoltaik-Freiflächen-Großanlage unter Einbindung des örtlichen EVUs. Auf einer […]


 

Mit der Planung der „Photovoltaik-Freiflächenanlage Region Mureck“ als Pilotprojekt, setzt das Team des Büros für Erneuerbare Energie Riebenbauer wieder einen Meilenstein in zukunftsweisender Energieplanung.

Der Innovationscharakter der Anlage liegt in der Weiterentwicklung des Konzeptes der Eigenstromabdeckung und Überschusseinspeisung von Photovoltaik-Hausdachanlagen, durch die Beteiligung von BürgerInnen an einer gemeinsamen Photovoltaik-Freiflächen-Großanlage unter Einbindung des örtlichen EVUs.

Auf einer Fläche von 4,2 Hektar entsteht eine Photovoltaik-Bürgeranlage mit einer Gesamtleistung von 2.000kWp. Bis zu 1.000 BürgerInnen haben die Möglichkeit, sich mit 2 – 10kWp Anteilen an der Anlage zu beteiligen und somit aktiv einen Beitrag zur regionalen Energiebereitstellung zu leisten.

Neben der Energieerzeugung sind für die gesamte Region Energiemanagement samt Speicherung und Notstromversorgung in Kombination mit den bereits bestehenden Bioenergieanlagen (Biogas-, Biomasse- und RME-Anlage) zentrale Themen.

Um mit der Sonne auch tatsächlich unterwegs sein zu können, wird die Projektrealisierung vom Ausbau der Infrastruktur für E-Mobilität begleitet. So schafft das Zusammenwirken von Regionsverantwortlichen, Bevölkerung und technischem Know how des Planungsteams, mit Sonnenenergie, nachhaltig Zukunft für die Region.

Quelle: Büro für erneuerbare Energie Ing. Leo Riebenbauer GmbH / 11.08.2010

 

 

Weitere News zu diesem Thema

Guinness Weltrekord: Green Tech Cluster baut größte LED

Nun ist es offiziell: Der Green Tech Cluster ist Guinness Weltrekordhalter. mehr →


Gemeinsam sind wir Vorzeigeregion Energie

Im Rahmen der vom Klima- und Energiefonds ausgeschriebenen „Vorzeigeregionen Energie“ wurde die erste Tranche an Umsetzungsprojekten genehmigt. mehr →


Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe

Am Donnerstag, 05. Juli 2018, fand im Ecoport der Firma Saubermacher auf Initiative von Herrn KR Hans Roth gemeinsam mit dem Green Tech Cluster und dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) ein Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe statt. mehr →