Innovationen

30. September 2013

 

Viele Erfinder und Forscher mit Bezug zur Steiermark haben als Wegbereiter für die heutige Umwelt- und Energietechnik gewirkt, darunter so berühmte Namen wie Nikola Tesla, Viktor Hess, Ludwig Boltzmann, Franz Pichler oder Hans List. Heute forschen, entwickeln und produzieren im grünen Herzen Europas, im Green Tech Valley über 170 Unternehmen und Forschugnseinrichtungen international erneut als […]


 

Viele Erfinder und Forscher mit Bezug zur Steiermark haben als Wegbereiter für die heutige Umwelt- und Energietechnik gewirkt, darunter so berühmte Namen wie Nikola Tesla, Viktor Hess, Ludwig Boltzmann, Franz Pichler oder Hans List. Heute forschen, entwickeln und produzieren im grünen Herzen Europas, im Green Tech Valley über 170 Unternehmen und Forschugnseinrichtungen international erneut als Nr. 1 gerankten Umwelttechnik Clusters Eco World Styria. „Wir setzen ganz gezielt auf wissensbasierte Produktion und unterstützen Innovationen und Wachstum durch die intensivierte Zusammenarbeit von Industrie, Forschung und Dienstleistungen. Die steirische Energie- und Umwelttechnikbranche trägt ganz wesentlich dazu bei, dass wir zur Europäischen Unternehmerregion 2013 gewählt wurden“, so der steirische Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann.

Den Artikel mit Pressefoto finden Sie im nachstehenden PDF.

Wirtschafts Nachrichten Süd, September 2013

 

Weitere News zu diesem Thema

Schneller Innovieren

Neue Produkte oder Services müssen schneller entwickelt und am Markt erfolgreicher werden. Mit der neuen Plug & Play Innovation Box gelingt dies in wenigen Minuten. mehr →


Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Nachlese: Recy- DepoTech 2018

Die Montanuniversität Leoben veranstaltete von 7. bis 9. November die Recy & DepoTech. Mit mehr als 500 Teilnehmenden, ist diese die größte Abfall- und Recyclingtagung Österreichs. mehr →