IEE Projekt „Agri for Energy II“

6. Juni 2011

 

Das IEE Projek „Agri for Energy II“ fungiert als Bindeglied zwischen regionalen Energiewirten und potentiellen Kunden um so die Realisierung von Projekten in den Bereichen Biomasseheizungen, Pflanzenöl und Biogas/Biomethan zu fördern. Durch  „Regionalen Bioenergie-Koordinatoren“ wird eine bestmögliche Unterstützung und Verbindung  von Energieproduzenten und Endkunden gewährleistet. Durch ein „Dreistufenmodell (Workshops – Study tours  – One-to-one meetings)“  ist eine lückenlose […]


 

Das IEE Projek „Agri for Energy II“ fungiert als Bindeglied zwischen regionalen Energiewirten und potentiellen Kunden um so die Realisierung von Projekten in den Bereichen Biomasseheizungen, Pflanzenöl und Biogas/Biomethan zu fördern. Durch  „Regionalen Bioenergie-Koordinatoren“ wird eine bestmögliche Unterstützung und Verbindung  von Energieproduzenten und Endkunden gewährleistet. Durch ein „Dreistufenmodell (Workshops – Study tours  – One-to-one meetings)“  ist eine lückenlose Beratung und Information sichergestellt. Das Projekt wird mit Partner aus Italien, Slowenien, Deutschland, Bulgarien, Finnland und Schweden durchgeführt. 

Nähere Infos sowie Möglichkeiten zur Mitarbeit finden Sie auf www.agriforenergy.com

Quelle: Landwirtschaftskammer Steiermark / 01.06.2011

 

Weitere News zu diesem Thema

Schneller Innovieren

Neue Produkte oder Services müssen schneller entwickelt und am Markt erfolgreicher werden. Mit der neuen Plug & Play Innovation Box gelingt dies in wenigen Minuten. mehr →


Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Nachlese: Recy- DepoTech 2018

Die Montanuniversität Leoben veranstaltete von 7. bis 9. November die Recy & DepoTech. Mit mehr als 500 Teilnehmenden, ist diese die größte Abfall- und Recyclingtagung Österreichs. mehr →