Green Tech Challenge

6. Februar 2013

 

Green Tech Challenge Die ECO World Styria lädt Studierende ein, im Rahmen der Green Tech Challenge kreative Lösungen für vorgegebene Problemstellungen zu liefern. Die Unternehmen als Problemsteller profitieren durch die Lösungsvorschläge und die Studierenden können Praktika gewinnen. Hier die Ausschreibung: Hattest du schon immer abgehobene Ideen und trammpelst nicht gerne auf ausgelatschten Pfaden? Dann nimm […]


Green Tech Challenge

GreenTechChallenge2013


Die ECO World Styria lädt Studierende ein, im Rahmen der Green Tech Challenge kreative Lösungen für vorgegebene Problemstellungen zu liefern. Die Unternehmen als Problemsteller profitieren durch die Lösungsvorschläge und die Studierenden können Praktika gewinnen.

Hier die Ausschreibung:

Hattest du schon immer abgehobene Ideen und trammpelst nicht gerne auf ausgelatschten Pfaden? Dann nimm an der Green Tech Challenge teil! 7 Top Technologie-Unternehmen suchen deine quergedachte Lösung für deren Aufgabenstellung der Zukunft. Gewinnen kannst du ein bezahltes Praktikum und/oder sogar die Umsetzung deiner Idee im Rahmen einer bezahlten Master/Diplomarbeit im Unternehmen.

Was ist jetzt zu tun?
Gehe einfach auf http://www.greentechchallenge.at/ und melde dich mit deinem Namen und email- Adresse für die Challenge an. Nach der Anmeldung bekommst du die einzelnen Aufgabenstellungen an deine email Adresse geschickt (eine Seite pro Unternehmen). Dort kannst du bereits auswählen, welche Aufgabenstellung von welcher Firma du mit deinem kreativen Ansatz lösen willst. Du kannst dabei auch für mehrere Aufgabenstellungen deine Lösungsvorschläge einreichen. Deine Lösungsvorschläge dürfen max. 2 A4 Seiten umfassen, du kannst aber soviele Skizzen, Grafiken, etc. anhängen wie du möchtest. Einreichschluss ist der 15. März 12:00 MEZ, danach werden die Sieger unter allen Einsendungen von den jeweiligen Unternehmen ausgewählt. Neben tollen Ergebnissen und medienwirksamer Publicity kannst du somit vielleicht auch schon den Arbeitsplatz deiner Zukunft in einem Top Unternehmen sichern. Be visionary!

Newsletter RCE Regional Centre of Expertise, 17. December 2012

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Weltweit modernste Kühlgeräteaufbereitungsanlage

Rumpold Tschechien, eine 100 % Tochter von Saubermacher, hat den Zuschlag für die Entsorgung und Aufbereitung von rund 160.000 Kühlgeräten erhalten. mehr →


Nachlese: Chancen durch BIM und Ihr Einstieg für neue Marktchancen

Building Information Modeling (BIM) ist das neue Trendwort in der Baubranche und die Märkte in denen BIM zum Einsatz kommt wachsen. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club, Oktober 2017

Querdenken neuer Ideen und die Entwicklung innovativer F&E-Projekte standen auch diesmal wieder im Mittelpunkt des Green Tech Innovators Clubs am Dienstag, 17. Oktober 2017. mehr →