Green Corporate Start-up

31. Januar 2019

 

Stärker als Produkte und Dienstleistungen verändert sich das Innovieren. Innovationskultur, Innovationsstrategie und agile Innovationsprozesse sind in Unternehmen meist schon in Umsetzung. Trotzdem können Mitarbeiter ihre Ideen in diesem Umfeld oft nur schwer oder gar nicht umsetzen.


 

Das Innovieren innovieren!

Der Green Tech Cluster unterstützt Unternehmen neue Räume und Zugänge zu schaffen, damit Ideen zu neuen Innovationen wachsen können. 

  • Raus aus dem Alltagsgeschäft und dem gewohnten Arbeitsplatz!
  • Rein in die inspirierende Umgebung des Green Tech Hubs mit gelenktem Lean-Start-up Prozess!
  • Produkte, Services und Technologien erweitern und Disruption fördern.
  • Wachstum durch interne Start-ups mit kundenerprobter Innovation nach 3-12 Monaten.

 

Für jedes Unternehmen wird ein maßgeschneidertes Programm geschnürt. Wir begleiten Sie von der Definition der Ziele über der Findung der Ideen im Green Tech Hub bis zur erfolgreichen Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen. Durch neue Methoden und Prozessentwicklung mit Lean Canvas, Design Thinking, Lean Start-up und Business Models werden Lösungen entwickelt.

Die externe Beratungs-Experten unterstützen die Teams von 5 Minuten Telefongesprächen bis zu mehrtägigen Workshopmoderationen je nach Bedarf und Wunsch. 

 

Detaillierte Informationen zum Green Corporate Start-up Programm finden Sie hier und bei uns persönlich. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und ihre gemeinsame Verwirklichung.

 

Weitere News zu diesem Thema

Aus Alt mach Neu

Daly Plastics verwandelt verunreinigte Agrar- und Verpackungsfolie in hochwertiges Regranulat. Das Unternehmen zählt in den Niederlanden zu den größten kunststoffabfall-verarbeitenden Betrieben. Am Standort Zutphen recycelt das Tochterunternehmen Caroda Polymer Recovery Agrar- und Verpackungsfolien. mehr →


Batterieland Steiermark

Von der E-Mobility bis zum Eigenstrom mit Photovoltaik: Die Batterie ist der Schlüssel zur Marktdurchdringung. Entwicklung, Produktion und Recycling stehen klar im steirischen Fokus. Ziel für die nächsten Jahre ist das Senken der Kosten auf 100 €/kWh Speicherkapazität. mehr →


Recyclinglösungen weltweit im Einsatz

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat zwei große Recyclingaufträge an Land gezogen. mehr →