Fast Forward Award 2015: Der Wirtschaftspreis des Landes wartet auf Ihre Einreichung!

16. April 2015

 

Seit mittlerweile 20 Jahren wird der „Fast Forward Award“ für die innovativsten Produkte, Verfahren und Dienstleistungen vergeben, die in der Steiermark erdacht und gemacht werden. In dieser Zeit hat sich die Auszeichnung zum offiziellen „Wirtschaftspreis des Landes Steiermark“ und zum österreichweit bedeutendsten Innovationspreis entwickelt.Nun startet er aufs Neue durch und braucht dazu eigentlich nur eines: […]


 

Seit mittlerweile 20 Jahren wird der „Fast Forward Award“ für die innovativsten Produkte, Verfahren und Dienstleistungen vergeben, die in der Steiermark erdacht und gemacht werden. In dieser Zeit hat sich die Auszeichnung zum offiziellen „Wirtschaftspreis des Landes Steiermark“ und zum österreichweit bedeutendsten Innovationspreis entwickelt.

Nun startet er aufs Neue durch und braucht dazu eigentlich nur eines: Sie! Ja, Sie und Ihr Unternehmen, denn mit Ihren Innovationen sind Sie nicht nur stark am Markt, sondern sicher auch beim Wettbewerb um den Fast Forward Award 2015! Wir laden Sie deshalb ein, uns Ihr innovativstes Projekt 2015 zu nennen, die Ausschreibungsunterlagen finden Sie anbei.

Seit heute ist auch die Anmeldeplattform im Internet geöffnet, die Anmeldung unter http://ffa.at/ kostet Sie gerade einmal 2 Minuten und öffnet Ihnen den Weg zu jeder Menge Publicity und einer Gold-Glas-Trophäe. Nutzen Sie also Ihre Chance!

Wir rechnen mit Ihrer Einreichung und drücken Ihnen schon jetzt die Daumen!

Kontak
SFG – Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Nikolaiplatz 2, A-8020 Graz
Web: http://ffa.at/ 
E-Mail: ffa@sfg.at 
Tel: +43 (0) 316 7093 – 375
Fax: +43 (0) 316 7093 – 96

Weitere Informationen finden Sie im Folder.

Weitere Informationen zum Trigos Steiermark 2015 finden Sie hier.

 

Weitere News zu diesem Thema

Neunte Zukunftskonferenz der JOANNEUM RESEARCH

Die Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt "Entrepreneurship" lieferte einen Überblick der Forschungs- landschaft des Unternehmens und einen Einblick in die Verwertung und Marktumsetzung von Forschung. mehr →


Der Umwelt verpflichtet – Cluster-Treffen bei REDWAVE

Wie sieht es hinter den Kulissen steirischer Green Tech Unternehmen aus? Dieser Frage sind wir diesmal beim Recyclingspezialist REDWAVE nachgegangen. mehr →


Mitfahrbörse für die Karl-Franzens-Universität Graz

MitarbeiterInnen und Studierende der Universität Graz fahren ab März gemeinsam zur Uni. Grund dafür ist die App von Greendrive. Sie bietet eine schnelle und einfache Lösung, Mitfahrgelegenheiten zu suchen oder Mitfahrende zu finden. mehr →