EuroSun 2010 – Internationale Konferenz zum Thema Solares Heizen und Kühlen

6. Oktober 2010

 

Von 28. September bis 1. Oktober lud AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) aus Gleisdorf in Kooperation mit PSE AG aus Freiburg zur internationalen ISES und IEA-SHC Tagung EuroSun 2010 in den Congress Graz. Bei der internationalen Fachtagung konnten 586 Teilnehmer aus insgesamt 53 Ländern begrüßt werden. Neben nahezu allen europäischen Staaten waren […]


 

Von 28. September bis 1. Oktober lud AEE – Institut für Nachhaltige Technologien (AEE INTEC) aus Gleisdorf in Kooperation mit PSE AG aus Freiburg zur internationalen ISES und IEA-SHC Tagung EuroSun 2010 in den Congress Graz.

Bei der internationalen Fachtagung konnten 586 Teilnehmer aus insgesamt 53 Ländern begrüßt werden. Neben nahezu allen europäischen Staaten waren auch Wissenschaftler und Vertreter der Industrie aus Nord- und Südamerika, Australien, Afrika und weiten Teilen von Asien angereist um sich über aktuelle Entwicklungen und Forschungsergebnisse zu den Themen Solares Heizen und Kühlen sowie Solares Bauen zu informieren und zu diskutieren. In Parallel-Sessions konnten die Teilnehmer aus insgesamt 133 Vorträgen und 226 Posterbeiträgen auswählen. Dabei fanden die Vorträge bezüglich Null- und Plus-Energie-Gebäude besonders hohes Interesse bei den TeilnehmerInnen.

Zusätzlich gab es während der Dauer der Konferenz auch die Möglichkeit bereits vorab zielgerichtete Business-Meetings über eine Kooperationsbörse (Stop4Business) zu buchen oder sich bei den 16 Fachausstellern über Neuentwicklungen zu informieren.

Als Highlight der Fachtagung sind neben den 11 Keynotes zu den wichtigsten Themen der Tagung die beiden Exkursionen zu Europas größten Solaranlagen mit Fernwärmeanschluss im städtischen Bereich in Graz und die neuesten Solaren Heiz- und Kühlanlagen in Gleisdorf zu nennen.

Spannender Abschluss der EuroSun 2010 bildete das Thema: „100 Jahre Kollektoren“ beginnend mit der Entwicklung von Flachkollektoren bis hin zur Präsentation der derzeit gerade in Bau befindlichen, größten Solaranlage weltweit in Saudi Arabien.

Weitere Infos: www.eurosun2010.org

Quelle: AEE INTEC / 6.10.2010

ServiceCenter und Rathaus Gleisdorf; Quelle: S.O.L.I.D. GesmbH

Quelle: AEE INTEC

Quelle: AEE INTEC

Quelle: AEE INTEC

 

Weitere News zu diesem Thema

Sustainable Development Goals als neuer Maßstab

Mit ausgeklügelten Berechnungen und Faktoren schafft das Tool von akaryon eine einfache Lösung, die das Berichten auf Basis der Sustainable Development Goals in Unternehmen erleichtert. In der "Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung" wurden 17 SDGs festgehalten. Alle Mitgliedstaaten des UN-Gipfeltreffen im September 2015 verpflichteten sich dabei zur Umsetzung. Dadurch sollen die Standards der ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit erhöht werden. mehr →


Nachlese: INNOlounge

Gemeinsam mit dem Humantechnologiecluster, dem Holzcluster und dem Mobilitätscluster lud der Green Tech Cluster am Donnerstag, 19.04.2018 zur 2. INNOlounge, die im Rahmen des Förderprogramms Spitzen!Leistung stattfand.  mehr →


Steirerblut ist (k)ein Himbeersaft

Die lange Nacht der Forschung ist Österreichs größtes Forschungs-Event. Bei der Station „Steirerblut ist (k)ein Himbeersaft! Wie wird aus roten Beeren grüner Strom?“ stellt der Green Tech Cluster die Grätzel-Zelle vor. mehr →