European Enterprises Climate Cup – EECC

5. Februar 2015

 

Energiesparcup: Welches Unternehmen wird Energiesparmeister?Energiekosten senken, Wettbewerbsfähigkeit steigern, Umwelt schützen. Das ist das Motto des „European Enterprises Climate Cup“, der ab März in zehn europäischen Ländern stattfindet. Bei dem von der Europäischen Kommission geförderten Wettbewerb sparen rund 300 kleine und mittlere Unternehmen um die Wette Energie. Die 30 österreichischen Teilnehmer werden dabei von der Österreichischen […]


 




Energiesparcup: Welches Unternehmen wird Energiesparmeister?

E
nergiekosten senken, Wettbewerbsfähigkeit steigern, Umwelt schützen.

Das ist das Motto des „European Enterprises Climate Cup“, der ab März in zehn europäischen Ländern stattfindet. Bei dem von der Europäischen Kommission geförderten Wettbewerb sparen rund 300 kleine und mittlere Unternehmen um die Wette Energie.

Die 30 österreichischen Teilnehmer werden dabei von der Österreichischen Energieagentur unterstützt und profitieren beispielsweise von kostenlosen Energieberatungsleistungen, der Verwendung der interaktiven Energiemanagement-App Energiesparkonto iESA (energy saving account), der europaweiten Werbekampagne und – nicht zuletzt – den Energie- und Kosteneinsparungen. 10 der 30 teilnehmenden Unternehmen erhalten ein kostenloses Audit. Das Unternehmen mit den höchsten Einsparungen gewinnt den österreichischen „Energiesparcup“ und einen Sachpreis im Wert von 2.000 Euro.

Außerdem qualifiziert es sich für das europäische Finale in Brüssel und hat die Chance auf einen Sieg beim „European Enterprises Climate Cup“. Bei dem Wettbewerb können Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern mitmachen. Bewertet werden Einsparungen, die in Bürogebäuden erzielt und separat gezählt werden können. Diese Einsparungen sollen vorrangig durch Verhaltensänderungen der Mitarbeiter oder kleine Investitionen, z.B. in energieeffiziente Beleuchtung, erreicht werden. Aber auch mit umfangreicheren Maßnahmen können die Unternehmen punkten.

Machen Sie mit beim nationalen Energiesparwettbewerb für kleine und mittlere Unternehmen. Unterstützung bei der Identifikation und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen sowie bei der Einführung des Energiemanagement-Systems „Energiesparkonto“ erhalten Sie direkt im Projekt. Senden Sie ein e-mail an  eecc-austria@energyagency.at  oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.enterprises-climate-cup.at/.

Ihr Ansprechpartner in der Österreichischen Energieagentur:
Ulrike Radosch
+43-1-586 15 24-179
ulrike.radosch@energyagency.at

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Feierliche Staatspreisverleihung

Die PreisträgerInnen für den Staatspreis2018 Umwelt‐ und Energietechnologie sowie für den Sonderpreis2018 Ressourceneffizienz haben heute, am 30. Oktober im Mumuth in Graz, die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich verliehen bekommen: ecop Technologies GmbH, Fronius International GmbH sowie Compuritas GmbH. mehr →


EU-Umweltminister in Graz

Im Rahmen des informellen EU-Umweltministerrates am 29. und 30. Oktober, ermöglichte der Green Tech Cluster 5 steirischen Start-ups aus dem Umwelttechnikbereich, ihre innovativen Lösungen für eine lebenswerte Zukunft von morgen zu präsentieren. mehr →