EU-Umweltminister in Graz

30. Oktober 2018

 

Im Rahmen des informellen EU-Umweltministerrates am 29. und 30. Oktober, ermöglichte der Green Tech Cluster 5 steirischen Start-ups aus dem Umwelttechnikbereich, ihre innovativen Lösungen für eine lebenswerte Zukunft von morgen zu präsentieren. EU-Energiekommissar Miguel Arias Cañete und Umweltministerin Elisabeth Köstinger waren von der steirischen Innovationskraft begeistert. Die EU-Umweltminister waren ebenfalls auf Leistungsschau in der Steiermark. Bei Saubermacher erfuhren sie alles über innovative Aufbereitungsverfahren und digitale Lösungen in der Recyclingwirtschaft – made in Styria.


 

 

Weitere News zu diesem Thema

Schneller Innovieren

Neue Produkte oder Services müssen schneller entwickelt und am Markt erfolgreicher werden. Mit der neuen Plug & Play Innovation Box gelingt dies in wenigen Minuten. mehr →


Wo ist meine Mulde?

Der in Lebring ansässige Elektronikspezialist E.S.E. hat eine digitale Mulden Controlle kurz DIMUCON entwickelt. mehr →


Millionenauftrag durch Wasserkraft

ANDRITZ hat einen Auftrag für die Lieferung von vier 350-MW-reversiblen Pumpturbinen und Motorgeneratoren für das Pumpspeicherkraftwerk „ZhenAn“ in China erhalten. mehr →