ESA und Bike Citizens entwickeln die Fahrradstädte der Zukunft

11. November 2015

 

Das Cluster-Unternehmen Bike Citizens liefert mit ihrer Fahrrad-App die technische Grundlage für die neue Zusammenarbeit mit der Europäischen Raumfahrtagentur ESA. Gemeinsam werden die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Mobilitätsverhalten von Menschen in Städten untersucht, Rad-Verkehrsströme visualisiert und der Verkehrsalltag in Smart Cities optimiert.  Gesucht werden aktuell Investoren auf der Plattform Green Rocket.


Weitere Informationen finden Sie hier.

 
Zurück zur Übersicht
 
 

Weitere News zu diesem Thema

Neueste Entwicklungen im Nachhaltigkeitsreporting

Aktuell bewegt sich einiges – und Nachhaltigkeitsreporting ist damit nicht mehr nur etwas ganz Freiwilliges für grüne Vorzeigeunternehmen mehr →


IoT-Lösung für smartes Energiemanagement

Das steirische Unternehmen t-matix ist bekannt für seine flexiblen IoT-Plattformen. Insbesondere im Bereich des smarten Energiemanagements hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht. mehr →


Ressourcenschonung durch Reparatur

Die Reparatur von E-Motoren, Generatoren und anderen elektrischen Maschinen ist ganz im Sinne der Nachhaltigkeit. mehr →