ESA und Bike Citizens entwickeln die Fahrradstädte der Zukunft

11. November 2015

 

Green Tech Cluster-ESA und Bike Citizens

Das Cluster-Unternehmen Bike Citizens liefert mit ihrer Fahrrad-App die technische Grundlage für die neue Zusammenarbeit mit der Europäischen Raumfahrtagentur ESA. Gemeinsam werden die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Mobilitätsverhalten von Menschen in Städten untersucht, Rad-Verkehrsströme visualisiert und der Verkehrsalltag in Smart Cities optimiert.  Gesucht werden aktuell Investoren auf der Plattform Green Rocket.


 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Weitere News zu diesem Thema

Weltweit größte Brikettierpressen für die USA

Die Frage nach einer wirtschaftlichen Wiederaufbereitung von metallhaltigen Rohstoffen ist weltweit von zentraler Bedeutung. Dabei setzen auch die USA auf Lösungen aus der Steiermark. mehr →


Selbstregelnde Heizfolie

Rettig Austria hat gemeinsam mit ATT in einer durch den Green Tech Cluster initiierten Entwicklungskooperation eine strombasierte Heizkörperserie mit innovativer PTC-Folientechnologie auf den Markt gebracht. mehr →


Nachlese: Neue Wertschöpfung durch die digitale Abfallwirtschaft

Der Aufholbedarf, aber auch die Chancen für Unternehmen der Abfallwirtschaftsbranche durch Digitalisierung sind sehr groß. Genau diese Chancen für neue Wertschöpfung durch Digitalisierung in der Abfallwirtschaft standen im Mittelpunkt des Workshops am 14. Juli 2018. mehr →