Energy Globe Styria für Montanuniversität Leoben

7. Mai 2014

 

Die Montan Universität erhielt dieses Jahr den renommierte Umweltpreis Energy Globe Styria 2014 in der Kategorie Forschung. Ausgezeichnet wurde der Prototyp zur trockenen Granulation von Hochofenschlacke mit Wärmerückgewinnung. In Zukunft können große Mengen von Hochtemperaturabwärme in Stahlwerken genutzt werden, welche bislang verloren gingen. Die weiteren Siegerprojekte wie die Carsharing-Plattform 24/7 und die CO2 neutrale Brauerei […]


 

Die Montan Universität erhielt dieses Jahr den renommierte Umweltpreis Energy Globe Styria 2014 in der Kategorie Forschung. Ausgezeichnet wurde der Prototyp zur trockenen Granulation von Hochofenschlacke mit Wärmerückgewinnung. In Zukunft können große Mengen von Hochtemperaturabwärme in Stahlwerken genutzt werden, welche bislang verloren gingen. Die weiteren Siegerprojekte wie die Carsharing-Plattform 24/7 und die CO2 neutrale Brauerei Gratzer sind auch für den nationalen Award nominiert, der am 14. Mai verliehen wird.

Nähere Details zur Verleihung finden Sie hier:

Fotocredit: Energy Globe

 

Weitere News zu diesem Thema

Green Corporate Start-up

Etablierte Unternehmen wachsen mit internen Start-ups schneller. Wir begleiten Unternehmen auf dem Weg von der Ideenentwicklung bis zur erfolgreichen Einführung der neuen Innovation als Produkt oder Dienstleistung. mehr →


Nachlese: TopRunner Plug & Play Workshop

Mit Innovationsmethoden schneller am Markt und fit für die digitale Zukunft werden. Das war das große Thema des Workshops. Durch Ausprobieren verschiedener Methoden wurde der Praxisbezug für die Teilnehmenden hergestellt und die neu gewonnen Ideen können direkt in den Unternehmen umgesetzt werden. mehr →


Circular Economy: Wirtschaftsmission

Das Jahr 2019 bringt Neuerungen für die Abfallwirtschaft bedingt durch die Umsetzung der Europäischen Richtlinie zur Kreislaufwirtschaft. mehr →