Energy Globe Styria für Montanuniversität Leoben

7. Mai 2014

 

Die Montan Universität erhielt dieses Jahr den renommierte Umweltpreis Energy Globe Styria 2014 in der Kategorie Forschung. Ausgezeichnet wurde der Prototyp zur trockenen Granulation von Hochofenschlacke mit Wärmerückgewinnung. In Zukunft können große Mengen von Hochtemperaturabwärme in Stahlwerken genutzt werden, welche bislang verloren gingen. Die weiteren Siegerprojekte wie die Carsharing-Plattform 24/7 und die CO2 neutrale Brauerei […]


 

Die Montan Universität erhielt dieses Jahr den renommierte Umweltpreis Energy Globe Styria 2014 in der Kategorie Forschung. Ausgezeichnet wurde der Prototyp zur trockenen Granulation von Hochofenschlacke mit Wärmerückgewinnung. In Zukunft können große Mengen von Hochtemperaturabwärme in Stahlwerken genutzt werden, welche bislang verloren gingen. Die weiteren Siegerprojekte wie die Carsharing-Plattform 24/7 und die CO2 neutrale Brauerei Gratzer sind auch für den nationalen Award nominiert, der am 14. Mai verliehen wird.

Nähere Details zur Verleihung finden Sie hier:

Fotocredit: Energy Globe

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Feierliche Staatspreisverleihung

Die PreisträgerInnen für den Staatspreis2018 Umwelt‐ und Energietechnologie sowie für den Sonderpreis2018 Ressourceneffizienz haben heute, am 30. Oktober im Mumuth in Graz, die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich verliehen bekommen: ecop Technologies GmbH, Fronius International GmbH sowie Compuritas GmbH. mehr →


Hackathon für den Klimaschutz

Die dramatische Warnung des Weltklimarats zur Erderwärmung erfordert jetzt ein rasches gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft. mehr →