Energieeffiziente Produktion durch Strömungsmodellierung

17. Dezember 2015

 

Green Tech Cluster-gridlab-Fotocredit: gridlab

Der Technologieführer für Biokraftstoffe der neuen Generation BDI – BioEnergy International setzt vermehrt auf natürliche Rohstoffe und führt ein neues strategisches Geschäftsfeld BioLife Science ein. BDI entwickelte ein neues Verfahren zur Gewinnung von Algenwertstoffen und steigt damit in den Markt für Kosmetik-, Pharma- und Nahrungsergänzungsmittel ein. 2016 produziert die erste serienreife Anlage in Hartberg Algen-Biomasse mithilfe eines speziellen Algen-Reaktorsystems.


 

Die Drähte sind ein High-Tech-Produkt und tragen selbst zur Effizienzsteigerung in der Produktion von Photovoltaik-Zellen oder Siliziumwafern bei. Gridlab ist zum Staatspreis für Consulting 2016 in der Kategorie “Umwelt und Energie” nominiert.

 

Weitere News zu diesem Thema

Nachlese: INNOLounge

Die großen Themen der 4. INNOLounge waren Blockchain-Technologien im Gesundheitswesen und Erfahrungen zu Innovationsprozessen in Unternehmen. Die Speaker überzeugten mit Interessanten Hintergrundinfos. mehr →


Weltweites Scouting mit Pioneers

Im Programm des Green Tech Hub starteten Komptech, Redwave und Saubermacher ein Scouting-Programm. Gemeinsam mit dem Start-up Experten Pioneers wurden die Top Player der Abfall- und Recyclingwirtschaft identifiziert. mehr →


Intelligente Wärmeversorgung der Zukunft

Schon heute wird jedes vierte Haus in Österreich über Wärmenetze versorgt. mehr →