Eine runde Sache: Solar-System-Pufferspeicher

8. Januar 2014

 

Durch innovative Komponenten kann der Pufferspeicher ESSP-B von ECOTHERM optimal mit einer Solaranlage und/oder Wärmepumpe genutzt werden.ECOTHERM hat mit dem Solar-System-Pufferspeicher ESSP-B eine Innovation im Bereich der Warmwasser- und Heizwasserbereitung für Einfamilienhäuser auf den Markt gebracht. Im Speicher sind zwei von ECOTHERM patentierte Flachrohrregister montiert: eines in der Speichermitte und eines direkt über dem Speicherboden. […]


 

Durch innovative Komponenten kann der Pufferspeicher ESSP-B von ECOTHERM optimal mit einer Solaranlage und/oder Wärmepumpe genutzt werden.

ECOTHERM hat mit dem Solar-System-Pufferspeicher ESSP-B eine Innovation im Bereich der Warmwasser- und Heizwasserbereitung für Einfamilienhäuser auf den Markt gebracht. Im Speicher sind zwei von ECOTHERM patentierte Flachrohrregister montiert: eines in der Speichermitte und eines direkt über dem Speicherboden. Diese speziellen Wärmetauscher können mit jeder verfügbaren Heizquelle genützt werden. „Durch die flache Bauweise dieser Wärmetauscher kann das Wasser im Speicher im unteren und oberen Bereich optimal auf unterschiedliche Temperaturen aufgeheizt werden“, erklärt Ing. Herbert B. Bremstaller, Geschäftsführer und Gründer der ECOTHERM Austria GmbH. Der untere Bereich wird auf bis zu 45 Grad für die Heizung erwärmt. Damit kann das untere Flachrohrregister auch mit einer Wärmepumpe betrieben werden. Der obere Bereich wird auf 60 Grad aufgeheizt. Damit wird das Wasser in der Kugel aus Edelstahl ebenfalls auf dieses Temperaturniveau erwärmt und als Brauchwasser (Dusche, Waschbecken etc.) verwendet. Durch die Kugelform wird der Druck optimal verteilt, die Wanddicke der Kugel ist minimiert und damit die Wärmeübertragung optimiert. Die beiden Register im Speicher ermöglichen auch einer kleinen Solaranlage eine effiziente und strömungsfreie Schichtung des Warmwassers im Speicher. Die kompakte Bauweise des ESSP-B reduziert Montage- und Betriebskosten bei hoher Funktionssicherheit und bester Hygiene.

Patentierte Flachrohrregister
Das ECOTHERM Flachrohrregister befindet sich im Warmwasserspeicher durch seine waagrechte Bauweise zur Gänze in einer Ebene mit gleichem Temperaturniveau. Damit ist der Temperaturunterschied zwischen dem Wasser im Register und dem Wasser im Speicher immer konstant hoch. Das Flachrohrregister hat damit einen optimalen Wirkungsgrad, und die Zeit zum Aufheizen des Wassers im Speicher wird reduziert. Herkömmliche hochgezogene Register befinden sich immer in unterschiedlichen Temperaturzonen und haben damit einen verminderten Wirkungsgrad. Zusätzlich hat das Flachrohrregister eine Einbauhöhe von nur 8 Zentimetern. „Wird nur ein Flachrohrregister unmittelbar über dem Boden eingebaut, so können 97 Prozent des Speichers auf 60 Grad aufgeheizt werden. Bei hochgezogenen Registern sind dies nur etwa 70 Prozent. Dort steigt dann die Gefahr für die Bildung von Legionellen“, erklärt Herbert B. Bremstaller. In einem ESSP-B-Speicher kann damit mehr Warmwasser bei besserer Hygiene gespeichert werden. Speziell im Sommer kann damit die verfügbare Energie einer Solaranlage besser genutzt werden.

Das Unternehmen
ECOTHERM ist die führende Marke für individuelle Solar-, Warmwasser- und Dampfanlagen für Hotels, Krankenhäuser und die Industrie im Nahen Osten. Das Produktportfolio umfasst individuelle Turnkeyanlagen, Hochleistungs-Wassererwärmer, Elektrowassererwärmer, Warmwasser- und Kombinationsspeicher, Reindampferzeuger, Solarthermiesysteme, Photovoltaiksysteme, Hochleistungs-Wärmetauscher, Industrieprodukte und Faservliesisolierungen.

Über tausend Anlagen wurden bereits in Europa, dem Nahen Osten, Asien, Nordafrika und Mittelamerika installiert. ECOTHERM begeistert seine Kunden mit „Individual Heat Transfer Solutions“ – individuelle Anlagen in Premiumqualität, mit innovativen Produkten und Premiumservice von der Planung bis zur Inbetriebnahme.

ECOTHERM ist eine Marke der ECOTHERM Austria GmbH mit Sitz in Hartkirchen, Österreich.
ECOTHERM Austria GmbH wurde 1996 von Geschäftsführer Ing. Herbert Bremstaller gegründet. Der Ursprung des Familienunternehmens reicht bis ins Jahr 1880 zurück. Die ECOTHERM Gruppe beschäftigt weltweit 118 Mitarbeiter, davon 57 in der Zentrale in Hartkirchen. Weitere Niederlassungen der ECOTHERM Gruppe befinden sich in den Vereinigten Arabischen Emirate (2), Kuwait, Ungarn, Mexiko und China.

ECOTHERM Austria GmbH ist TÜV-geprüfter Schweißfachbetrieb nach ISO 3834-2 und nach ISO 9001 : 2008 für den Geltungsbereich Berechnung, Konstruktion, Produktion, und Vertrieb von Druckbehältern, Wärmetauschern sowie Solar-, Warmwasser- und Dampfsystemen zertifiziert.

Mehr Informationen unter http://www.ecotherm.com/ 

Der kompakte Solar-System-Pufferspeicher ESSP-B von ECOTHERM ermöglicht die optimale Nutzung verschiedenster Heizquellen wie z. B. Solaranlagen, Wärmepumpe etc. zur Aufbereitung von Warmwasser und Heizwasser für Einfamilienhäuser.

ECOTHERM_ESSP-B

 

Weitere News zu diesem Thema

Gut fürs Klima: Gärtnern mit Aussicht

Das Smart City Rooftop Farming ist eröffnet! An diesem Best practice Beispiel für die nachhaltige Nutzung von Dachgärten forschen die Experten von LIFE, dem Zentrum für Klima, Energie und Gesellschaft der JOANNEUM RESEARCH. Denn Dachgärten kühlen die Stadt und reduzieren gleichzeitig die Emissionen. mehr →


Big Data Essentials Kurse und Seminare

Big Data Essentials des Know Center bietet einen idealen Rahmen für eine erste strukturierte Auseinandersetzung mit den Themen Big Data, Machine Learning, Advanced Analytics und den dementsprechenden Tools und Systemen. mehr →


Wasser ist wertvoll – Weltwassertag 2019

Seit 1993 findet jedes Jahr am 22. März der von der UNESCO ins Leben gerufene Weltwassertag statt. mehr →