ECO WORLD STYRIA erhebt Forschungspartner für Umwelt-Technik-Unternehmen

25. Juni 2010

 

Die druckfrische ECO Forschungs-Landkarte enthält über 50 österreichische Forschungseinrichtungen mit einem Schwerpunkt im Umwelt-Technik Bereich. Sie als Umwelttechnik-Unternehmen finden sowohl in der Übersichts- als auch in der Detaildarstellung folgende übersichtlich dargestellte Informationen: – Forschungsthema– Name der Forschungs-Einrichtung sowie die Forschungs-Schwerpunkte– Zuordnung zu den Bereichen Biomasse, Solar, Stoffstrom, Wasser und Effizienz– Alle erforderlichen Kontaktdaten– Information, ob […]


 

Die druckfrische ECO Forschungs-Landkarte enthält über 50 österreichische Forschungseinrichtungen mit einem Schwerpunkt im Umwelt-Technik Bereich. Sie als Umwelttechnik-Unternehmen finden sowohl in der Übersichts- als auch in der Detaildarstellung folgende übersichtlich dargestellte Informationen:

– Forschungsthema
– Name der Forschungs-Einrichtung sowie die Forschungs-Schwerpunkte
– Zuordnung zu den Bereichen Biomasse, Solar, Stoffstrom, Wasser und Effizienz
– Alle erforderlichen Kontaktdaten
– Information, ob es sich hier um einen Schwerpunkt im Grundlagen- oder angewandten Forschungsbereich handelt. 

Unten stehend finden Sie die Übersichts-Grafik sowie die Detail-Darstellung.

 

Weitere News zu diesem Thema

Action im Klimaschutz

Umwelttechnologieführer aus der Steiermark unterstützen die Klimaschutzinitiative R20 der „steirischen Eiche“ Arnold Schwarzenegger. mehr →


Steirische Neuheiten auf der IFAT

Immer einen Schritt voraus – Innovationen made in Styria auf der IFAT in München, der Weltleitmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Rohstoffwirtschaft. mehr →


Branchenriese setzt auf wastebox.biz

In Österreich bereits erfolgreich am Markt, erobert nun wastebox.biz auch Deutschland, Frankreich und Großbritannien. mehr →