ECO WOLRD STYRIA: Direkter Draht in die Welt

29. April 2014

 

Ein Star in der Heimat zu sein, ist ein großer Erfolg. Die Chance, über Grenzen und Kontinente zu reüssieren, bleibt hingegen auch für viele durchaus innovative Unternehmen eine Herausforderung. „Entscheidend für den Erfolg ist der Faktor Zeit. ECO WORLD STYRIA hat mit den zehn international führenden Cluster-Organisationen in diesem Bereich die neue Green Tech Service Alliance […]


 

Ein Star in der Heimat zu sein, ist ein großer Erfolg. Die Chance, über Grenzen und Kontinente zu reüssieren, bleibt hingegen auch für viele durchaus innovative Unternehmen eine Herausforderung. „Entscheidend für den Erfolg ist der Faktor Zeit. ECO WORLD STYRIA hat mit den zehn international führenden Cluster-Organisationen in diesem Bereich die neue Green Tech Service Alliance abgeschlossen.

Presse, 29.04.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Einzigartiger Green Tech Hub eröffnet

Als österreichweit einzigartiges Projekt wurde der neue Green Tech Hub im Science Tower feierlich eröffnet. mehr →


Feierliche Staatspreisverleihung

Die PreisträgerInnen für den Staatspreis2018 Umwelt‐ und Energietechnologie sowie für den Sonderpreis2018 Ressourceneffizienz haben heute, am 30. Oktober im Mumuth in Graz, die höchste staatliche Auszeichnung im Umwelttechnologiebereich verliehen bekommen: ecop Technologies GmbH, Fronius International GmbH sowie Compuritas GmbH. mehr →


Hackathon für den Klimaschutz

Die dramatische Warnung des Weltklimarats zur Erderwärmung erfordert jetzt ein rasches gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft. mehr →