ECO Future Radar

13. September 2011

 

KURZ NOTIERT:   Experten aller Kontinente haben für Eco World Styria ihre Expertise in Bezug auf die relevantesten Treiber für erfolgreiches Energie- und Umwelttechnik Business eingebracht. Die im ECO Future Radar zusammengefassten Ergebnisse wurden erstmals beim Ecocity World Summit 2011 in Montreal/Canada vorgestellt. Als Schlüsselthema für innovative Technologien kristallisiert sich nach dem Radar vor allem […]


 

KURZ NOTIERT:

 

Experten aller Kontinente haben für Eco World Styria ihre Expertise in Bezug auf die relevantesten Treiber für erfolgreiches Energie- und Umwelttechnik Business eingebracht. Die im ECO Future Radar zusammengefassten Ergebnisse wurden erstmals beim Ecocity World Summit 2011 in Montreal/Canada vorgestellt. Als Schlüsselthema für innovative Technologien kristallisiert sich nach dem Radar vor allem der Energiesektor heraus. Zentrale Faktoren hierfür sind der weitersteigende Ölpreis, die viel diskutierte Atomenergie und die Reduktion des Treibhausgases CO². Daruas abgeleitet ergeben sich nicht nur vielfältig Herausforderungen und Chancen für Technologieunternehmen, Kommunen und Forschungseinrichtungen sondern auch eine steigende Nachfrage und Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energien, Entwicklung neuer Energiespeichersysteme sowie Innovationen in der Material- und Verbundtechnik. Ein weiteres Top-Thema ist der wachsende Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften in Umwelttechnikunternehmen und somit die richtungsweisende Vorgabe für Bildungseinrichtungen auf den entstehenden Mangel mit entsprechendem Angebot zu reagieren.

 

Quelle: Umwelt Journal, September 2011

 

Weitere News zu diesem Thema

Innovationslehrgang „Green Big Data“

Big Data bietet Umwelttechnikunternehmen enorme Wachstumschancen. Daher werden im neuen Innovationslehrgang „Green Big Data“ 30 Personen der Green Tech Branche an der FH JOANNEUM und TU Graz zu Big Data Experten ausgebildet. mehr →


Magazine: Visionäre Grätzelzellen, Predictive Maintenance & Upcycling

Die Technologieführerschaft in der Umwelttechnik haben die Unternehmen im Green Tech Valley fest im Blick. Entdecken Sie in der Dezember-Ausgabe des Green Tech Magazines „World‘s 1st-Projekte“ voller steirischer Innovationen, Pioniergeist und Know-how. mehr →


Nachlese: Predictive Maintenance für Service-Exzellenz und neue Wertschöpfung

Das Thema Predictive Maintenance, der „vorausschauenden“ oder „vorhersagenden“ Instandhaltung, bietet eine vielversprechende Kombination von Service und Digitalisierung. mehr →