Eco-Cluster schiebt 27 Projekte an

8. Januar 2014

 

GRAZ. 27 Projekte zur Entwicklung umweltfreundlicher Technologien hat der steirische Umweltcluster Eco World Styria 2013 initiiert. Das Volumen dieser Projekte beläuft sich auf rund 30 Millionen€.Aktuelle Innovationen sind zum Beispiel das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien, an dem Saubermacher, Magna und die Montanuniversität Leoben arbeiten, ein flexibel aufbringbarer Heizlack zur Enteisung von Flugzeugen oder Windrädern und die […]


 

GRAZ. 27 Projekte zur Entwicklung umweltfreundlicher Technologien hat der steirische Umweltcluster Eco World Styria 2013 initiiert. Das Volumen dieser Projekte beläuft sich auf rund 30 Millionen€.Aktuelle Innovationen sind zum Beispiel das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien, an dem Saubermacher, Magna und die Montanuniversität Leoben arbeiten, ein flexibel aufbringbarer Heizlack zur Enteisung von Flugzeugen oder Windrädern und die Speicherung von Wasserstoff in ionischen Flüssigkeiten.


Insbesondere das Recycling von Lithium könnte zur Schlüsseltechnologie werden: Das Leichtmetall ist nur schwierig zu gewinnen, wird aber immer öfter verwendet. Größte Produzenten sind Argentinien, Chile und China.


Im Eco-Cluster arbeiten 170 Unternehmen mit rund zehn Milliarden€Umsatz und insgesamt 39.000 Beschäftigten zusammen. Der reine Umwelttechnik-Umsatz beläuft sich auf 3,58 Milliarden €und konnte im Vorjahr um 4,6 Prozent gesteigert werden.

WirtschaftsBlatt.at, 02.01.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Circular Economy: Wirtschaftsmission

One-stop-shop Recycling Lösungen für CEE. Geschäftskontakte mit tschechischen Unternehmen, Cluster und Behördenvertretenden werden bei der Wirtschaftsmission geknüpft, um Ideen für die Neuerungen in der europäischen Abfallwirtschaft zu generieren. mehr →


Green Tech Jam 2019

Come and join us at the Green Tech Jam 2019 hosted by Green Tech Cluster Styria and the Graz University of Technology in cooperation with Green Tech companies. mehr →


Cluster Jahresbericht 2018

Innovation wirkt. Das zeigt die Entwicklung der Unternehmen im Green Tech Cluster mit neuen Umsatz- und Beschäftigungsrekorden, aber vor allem mit viermal höherem Wachstum jener Unternehmen, die ihren Fokus auf Forschung und Entwicklung legen. mehr →