„ebiz egovernment award 2010“ in der Steiermark

6. Oktober 2010

 

Die Sieger stehen fest


 

Am 5. Oktober 2010 wurden die Gewinner des „ebiz egovernment award 2010“ gekürt. Die Preisträger des Bundeslandes Steiermark: Stadt Graz, SFG – Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft, wukonig.com, Dialog Data, Solvion information management, Technische Universität Graz, sowie Graz AG – Verkehrsbetriebe.

Im Rahmen eines Festaktes in Graz wurden am 5. Oktober die besten IT- und Technologieprojekte der Bundesländer Burgenland und Steiermark mit dem „ebiz egovernment award 2010“ ausgezeichnet. Platz eins in der Steiermark erreichte das Projekt „Route4you“, ein Routenplaner und Routenplattform für sehbehinderte Menschen. Das Projekt wurde unter der Leitung der TU Graz umgesetzt. Der Sonderpreis „Green Award“ ging an das Umweltamt und das Vermessungsamt der Stadt Graz für den Grazer Solarkataster. Der Dachkataster zeigt die Eignung jeder Grazer Adresse für Solaranlagen auf. Die weiteren Plätze: technologie.at, eine Plattform für den Austausch von Technologie und Wissen von wukonig.com und der SFG, Dialog Data mit einem Werkzeug für die automatische Generierung von Dienstplänen sowie die Stadt Graz gemeinsam mit Solvion information management mit einer Neugestaltung des „MitarbeiterInnen Portal der Stadt Graz“.


Quelle: Report Verlag szelgrad@report.at 

 

 

Weitere News zu diesem Thema

Magazine: Visionäre Grätzelzellen, Predictive Maintenance & Upcycling

Die Technologieführerschaft in der Umwelttechnik haben die Unternehmen im Green Tech Valley fest im Blick. Entdecken Sie in der Dezember-Ausgabe des Green Tech Magazines „World‘s 1st-Projekte“ voller steirischer Innovationen, Pioniergeist und Know-how. mehr →


Nachlese: Predictive Maintenance für Service-Exzellenz und neue Wertschöpfung

Das Thema Predictive Maintenance, der „vorausschauenden“ oder „vorhersagenden“ Instandhaltung, bietet eine vielversprechende Kombination von Service und Digitalisierung. mehr →


Workshop „Neue Geschäftschancen und Wachstumsmärkte durch internationale Klimaziele“

Der Green Tech Cluster Styria lud am Donnerstag, 16. November 2017, im Rahmen des Steirische Exporttages der WKO Steiermark Branchenexperten zum Workshop „Neue Geschäftschancen und Wachstumsmärkte durch internationale Klimaziele“ ein. mehr →