Die Vojvodina holt sich Energie-Know-how aus der Steiermark

5. Februar 2014

 

Wirtschafts- und Europalandesrat Christian Buchmann und die Energieministerin von Serbiens autonomer Provinz Vojvodina, Natasa Pavicevic-Bajic, wollen an einem gemeinsamen „Enerige“-Strang ziehen. Dabei will die Vojvodina zur Umsetzung einer regionalen Energiestrategie das Know-how steirische Betriebe aus dem Eco-Cluster nutzen, um die Bereiche Energieeffizienz, Sonnenenergie und Biomasse voranzutreiben.Steirsche Wirtschaft, 24.01.2014


 

Wirtschafts- und Europalandesrat Christian Buchmann und die Energieministerin von Serbiens autonomer Provinz Vojvodina, Natasa Pavicevic-Bajic, wollen an einem gemeinsamen „Enerige“-Strang ziehen. Dabei will die Vojvodina zur Umsetzung einer regionalen Energiestrategie das Know-how steirische Betriebe aus dem Eco-Cluster nutzen, um die Bereiche Energieeffizienz, Sonnenenergie und Biomasse voranzutreiben.

Steirsche Wirtschaft, 24.01.2014

 

Weitere News zu diesem Thema

Hackathon für den Klimaschutz

Die dramatische Warnung des Weltklimarats zur Erderwärmung erfordert jetzt ein rasches gemeinsames Handeln für eine lebenswerte Zukunft. mehr →


Nachlese: Green Tech Innovators Club

Am Dienstag, 2. Oktober fand das beliebte Querdenken beim Green Tech Innovators Club in der ehrwürdigen Aula der Karl-Franzens-Universität statt. mehr →


Technologieführer wachsen schneller

Die diesjährige Konjunkturerhebung der steirischen Green Tech Branche zeigt eindrucksvoll, dass Forschung und Entwicklung in der Umwelttechnik eine Schlüsselrolle spielt. mehr →