Der Countdown läuft! Nützen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich für den österreichischen Exportpreis 2012!

28. Februar 2012

 

Der Österreichische Exporttag am 21. Juni 2012 – die größte Export-Informationsveranstaltung des Landes – bietet zum zehnjährigen Jubiläum ein Programm der Superlative: Individuelle Beratungsgespräche mit über 60 Wirtschaftsdelegierten aus aller Welt, spannende Podiumsdiskussionen, interessante Workshops sowie eine Ausstellung exportnaher Dienstleister. Glanzvoller Höhepunkt ist die abendliche Gala im Wiener Museumsquartier mit der Verleihung des Österreichischen Exportpreises […]


 

Der Österreichische Exporttag am 21. Juni 2012 – die größte Export-Informationsveranstaltung des Landes – bietet zum zehnjährigen Jubiläum ein Programm der Superlative: Individuelle Beratungsgespräche mit über 60 Wirtschaftsdelegierten aus aller Welt, spannende Podiumsdiskussionen, interessante Workshops sowie eine Ausstellung exportnaher Dienstleister. Glanzvoller Höhepunkt ist die abendliche Gala im Wiener Museumsquartier mit der Verleihung des Österreichischen Exportpreises 2012 durch die WKÖ und das Wirtschaftsministerium. Mit dem Exportpreis werden überdurchschnittliche Engagements und Erfolge heimischer Unternehmer im Ausland gewürdigt. Vergeben wird der Preis in sechs Kategorien: Gewerbe und Handwerk, Handel, Industrie, Information und Consulting, Tourismus und Freizeitwirtschaft sowie – heuer erstmals – Verkehr. Außerdem werden der „go-international Award“ – für die erfolgreiche Internationalisierung eines Unternehmens – und der „Expat Award“ – an einen verdienten Auslandsösterreicher – vergeben. Bewerben Sie sich jetzt für den Österreichischen Exportpreis 2012!

Mehr Informationen erhalten Sie HIER.

 

Weitere News zu diesem Thema

Weltgrößte Solare Fernwärme

In der steirischen Landeshauptstadt Graz entsteht unter dem Namen „Big Solar“ die größte solare Fernwärme-Anlage der Welt. mehr →


Nachlese: TopRunner Start-up Workshop

In diesem Green Tech TopRunner Workshop hatten die Teilnehmenden Gelegenheit, sich mit der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Start-ups auseinanderzusetzen, um so neue Impulse für Innovationen zu erhalten. Michael Wlaschitz und Janos Török von Pioneers führten fachlich durch den Workshop und gaben am Vormittag eine Einführung in die Arbeitsweise und Besonderheiten von Start-ups. mehr →


EC2i for USA & China: tailored market entry support for Styrian SME

The European Cleantech Internationalisation Initiative (EC2i) integrates the goals and strategies of five leading European cleantech clusters: Green Tech Cluster (Austria), Tweed (Belgium), CLEAN (Denmark), Tenerrdis (France), Sustainable Business Hub (Sweden) mehr →