Chinesischer Solarpionier zu Gast in Österreich

4. Mai 2012

 

Huang Ming wechselte Anfang der 1990er-Jahre von der Ölindustrie in die Solarforschung. Heute gehört er zu den weltweit größten Produzenten solarbetriebener Warmwasserbereiter und hat in Dezhou mit Solar Valley eine Vorzeige-Ökostadt geschaffen. 2011 erhielt er als erster Chinese einen der Alternativen Nobelpreise. Wie man auch unter den Bedingungen eines Schwellenlandes auf erneuerbare Energien umsteigen kann, wird […]


 

Huang Ming wechselte Anfang der 1990er-Jahre von der Ölindustrie in die Solarforschung. Heute gehört er zu den weltweit größten Produzenten solarbetriebener Warmwasserbereiter und hat in Dezhou mit Solar Valley eine Vorzeige-Ökostadt geschaffen. 2011 erhielt er als erster Chinese einen der Alternativen Nobelpreise. Wie man auch unter den Bedingungen eines Schwellenlandes auf erneuerbare Energien umsteigen kann, wird er am 16. April um 18 Uhr bei einem Vortrag im Großen Festsaal der Universität Wien erläutern, am 17. April um 18 Uhr ist er in der Alten Universität Graz zu Gast um über die Zukunft von „Micro-Emission Technology“ zu sprechen.

Der Standard, 11.4.2012

 

Weitere News zu diesem Thema

Guinness Weltrekord: Green Tech Cluster baut größte LED

Nun ist es offiziell: Der Green Tech Cluster ist Guinness Weltrekordhalter. mehr →


Gemeinsam sind wir Vorzeigeregion Energie

Im Rahmen der vom Klima- und Energiefonds ausgeschriebenen „Vorzeigeregionen Energie“ wurde die erste Tranche an Umsetzungsprojekten genehmigt. mehr →


Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe

Am Donnerstag, 05. Juli 2018, fand im Ecoport der Firma Saubermacher auf Initiative von Herrn KR Hans Roth gemeinsam mit dem Green Tech Cluster und dem Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) ein Partnertag der Arbeitsgruppe Export Circular Economy mit der REMONDIS Gruppe statt. mehr →