Business Energy Cloud

1. April 2015

 

Mit der Business Energy Cloud werden dem Kunden neue Möglichkeiten zum überbetrieblichen Energiemanagement geboten. Dabei werden Energiedaten alle 15 Minuten erfasst (z.B.: Strom, Wasser, Wärme, Kälte, Gas, Öl, Druckluft), gespeichert und auf der BLUAUL Internetplattform visualisiert. Der gesicherte Zugriff auf einen zentralen Server erfolgt über das Internet. Die immer aktuellen Energiedaten können jederzeit projektübergreifend ausgewertet […]


 

Mit der Business Energy Cloud werden dem Kunden neue Möglichkeiten zum überbetrieblichen Energiemanagement geboten. Dabei werden Energiedaten alle 15 Minuten erfasst (z.B.: Strom, Wasser, Wärme, Kälte, Gas, Öl, Druckluft), gespeichert und auf der BLUAUL Internetplattform visualisiert. Der gesicherte Zugriff auf einen zentralen Server erfolgt über das Internet.

Die immer aktuellen Energiedaten können jederzeit projektübergreifend ausgewertet und verglichen werden. Dabei spielt es keine Rolle wo sich der Firmenstandort befindet. Firmen mit mehr als einem Standort können so ihre Energiedaten zentral vergleichen, Kennzahlen generieren, Benchmarking betreiben und Anforderungen aus internationalen Normen und Richtlinien einfach umsetzen bzw. überwachen.

Wir suchen Projektpartner welche Energiedaten von mehreren Standorten in der Business Energy Cloud zentral erfassen und verwalten möchten.

Wir bieten ein individuelles Auftreten (White-Label) und garantieren Datensicherheit inklusive Datenvalidierung.

Kontakt:
EUDT
Energie- und Umweltdaten Treuhand GmbH
Palais Sterneck / Sterneckstraße 19
9020 Klagenfürt am Wörthersee
Tel: +43 (0)463/57 101-0
E-Mail: office@eudt.at

 

 

Weitere News zu diesem Thema

Neunte Zukunftskonferenz der JOANNEUM RESEARCH

Die Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt "Entrepreneurship" lieferte einen Überblick der Forschungs- landschaft des Unternehmens und einen Einblick in die Verwertung und Marktumsetzung von Forschung. mehr →


Der Umwelt verpflichtet – Cluster-Treffen bei REDWAVE

Wie sieht es hinter den Kulissen steirischer Green Tech Unternehmen aus? Dieser Frage sind wir diesmal beim Recyclingspezialist REDWAVE nachgegangen. mehr →


Mitfahrbörse für die Karl-Franzens-Universität Graz

MitarbeiterInnen und Studierende der Universität Graz fahren ab März gemeinsam zur Uni. Grund dafür ist die App von Greendrive. Sie bietet eine schnelle und einfache Lösung, Mitfahrgelegenheiten zu suchen oder Mitfahrende zu finden. mehr →