Blick in die Zukunft des industriellen 3D-Drucks

15. April 2014

 

Der 3D-Druck mit neuen Materialien und Eigenschaften kommt in der Industrie verstärkt an. Das neue Green Tech Radar von ECO zeigt allen Mitgliedern sowohl den derzeitigen Stand der Technik, als auch die erwarteten Entwicklungen der vielen 3D-Technologien.Für nähere Informationen können Sie uns gerne unter office@eco.at kontaktieren. ECO Technology Radar „Rapid Prototyping“


 

Der 3D-Druck mit neuen Materialien und Eigenschaften kommt in der Industrie verstärkt an. Das neue Green Tech Radar von ECO zeigt allen Mitgliedern sowohl den derzeitigen Stand der Technik, als auch die erwarteten Entwicklungen der vielen 3D-Technologien.

Für nähere Informationen können Sie uns gerne unter office@eco.at kontaktieren.

ECO Technology Radar „Rapid Prototyping“

 

Weitere News zu diesem Thema

Steirerblut ist (k)ein Himbeersaft

Die lange Nacht der Forschung ist Österreichs größtes Forschungs-Event. Bei der Station „Steirerblut ist (k)ein Himbeersaft! Wie wird aus roten Beeren grüner Strom?“ stellt der Green Tech Cluster die Grätzel-Zelle vor. mehr →


Zero Waste Supermarkt

„Das Gramm“ ist für viele Grazerinnen und Grazer ein Fixpunkt, wenn es um nachhaltigen und verpackungsfreien Lebensmitteleinkauf geht. mehr →


Das Potenzial der Vielfalt

Der Arbeitskräftemangel erfordert neue Lösungen und Strategien in der Personalsuche. mehr →